Ausgedehnte Demonstrationen in Israel stehen bevor

Tel Aviv (Press TV) – Die Organisatoren der Demonstrationen in Israel wollen im laufenden Monat zwei ausgedehnte Demonstrationen aus Protest gegen die Politik von Benjamin Netanjahu in Tel Aviv abhalten. Der israelischen Zeitung Haaretz zufolge gaben die Organisatoren bekannt, diese Demonstrationen sollen am 15. und 29. Oktober stattfinden.
Die israelische Opposition sagte, der durch den Ministerpräsidenten vorgelegte Bericht über Reformen stelle die Protestierenden nicht zufrieden.
Die Einwohner der besetzten Gebiete werden sich am 15. Oktober zusammen mit den Völkern von 40 Ländern der Welt den internationalen Demonstrationen anschließen.
Zehntausende Gegner des Tel Aviver Regimes in den besetzten Gebieten sind seit Mitte Juli aus Protest gegen die Wirtschafts- und Sozialpolitik von Netanjahu auf die Straße gegangen. Die Polizei des israelischen Regimes hat im vorigen Monat Dutzende Protestierende festgenommen.

http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/131443-ausgedehnte-demonstrationen-in-israel-stehen-bevor

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen