Belgien: Ermittler finden Waffenlager und IS-Flagge

Ein Toter, vier verwundete Polizisten und mehrere Verdächtige auf der Flucht, das ist die Bilanz des Antiterroreinsatzes vom Dienstag in Brüssel. Die Beamten hatten in Forest, einem Vorort der belgischen Hauptstadt, nach zwei Personen gesucht, die der Bandenkriminalität verdächtigt werden. Die Beamten wurden mit Kugelsalven aus automatischen Waffen empfangen. Vier von ihnen wurden verletzt, darunter auch eine französische Polizistin. Ein offenbar bewaffneter Mann wurde von einem Scharfschützen e…
LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2016/03/16/nac…

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen