Centcom-Chef: Iran muss in die Knie gezwungen werden

Danke Ben für den Link.

Der sympathische Lamettaträger James Mattis, ein Soldat ganz nach dem Geschmack von Heinz Kissinger: "Soldaten sind dumme Tiere, nutzbar für außenpolitische Zwecke."

Centcom-Chef lehnt Diplomatie ab und sagt, der Iran muss in die Knie gezwungen werden.

Als er heute vor dem Kongress sprach, sagte der Chef des Central Command (CENTCOM: Das United States Central Command ist eines von sechs Regionalkommandozentren der US-Streitkräfte) General James Mattis, dass die Sanktionen gegen den Iran keinen Erfolg gebracht hätten und deutete an, dass die Diplomatie bisher so gut wie gescheitert sei. Er betonte, dass man wegen Irans „Geschichte der Täuschung“ dem Land auf keinen Fall trauen könne.

Mattis räumte ein, dass er dafür „bezahlt wird, eine ziemlich trübe Sichtweise in Bezug auf die Iraner zu vertreten,“ was milde ausgedrückt ist. Er versuchte bei seiner Rede, den derzeitigen Kurs der Administration nicht offen zu kritisieren, indem er sagte, dass er „grundsätzlich“ die derzeitige Vorgangsweise gegenüber dem Iran unterstütze.

Um genau zu sein sagte er, das Ziel für den Iran sei, das Land  in die Knie zu zwingen, und dass eine „offene“ Kriegsführung nur eine unter mehreren unterschiedlichen Optionen sei, die er diesbezüglich im Kopf hätte, obwohl er behauptete, es gebe einen fertigen Plan für einen Angriff auf den Iran. Er ließ sich nicht darüber aus, welche die anderen Optionen sind, aber die Vereinigten Staaten von Amerika führen schon seit Jahren einen versteckten Krieg gegen den Iran.

Mattis fuhr damit fort, die „Bedrohung” durch die „Nuklearindustrie“ des Iran groß aufzublasen  und sagte, dass dieses Land der Funken sein könnte, der einen verheerenden Konflikt in der gesamten Region entzünden könnte. Ausgehend von des Generals eigenen Argumenten scheint sicher, dass die Vereinigten Staaten von Amerika diejenigen sein werden, die den ersten Schuß in einem solchen Konflikt abgeben werden.

http://antikrieg.com/aktuell/2013_03_06_centcom.htm

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen