Das Hauptquartier von Wikileaks und mehr – Veterans Today

Der Yinon-Plan ist ein israelischer Strategieplan zur Garantie der israelischen Überlegenheit und stellt insofern eine Fortsetzung der britischen strategischen Zielplanung dar. Er fordert und drängt darauf, dass Israel seine geopolitische Umgebung über eine Balkanisierung des Nahen und Mittleren Ostens und der arabischen Staaten in kleinere und schwächere staatliche Gebilde umgestalten müsse. Israelische Strategieexperten sahen den Irak als die größte strategische Herausforderung seitens eines arabischen Staates an. Aus diesem Grunde stand der Irak im Zentrum der Balkanisierung des Nahen und Mittleren Ostens und der arabischen Welt. Auf der Grundlage der Konzepte des Yinon-Plans haben israelische Strategen die Aufteilung des Irak in einen kurdischen Staat und zwei arabische – einen schiitischen und einen sunnitischen – Staaten gefordert. Den ersten Schritt zur Umsetzung dieser Pläne bildete der Krieg zwischen dem Irak und dem Iran, der schon im Yinon-Plan [dieses Strategiepapier wurde nach seinem Verfasser Oded Yinon, einem hochrangigen Mitarbeiter des israelischen Außenministeriums, der es 1982 veröffentlichte, benannt] erörtert worden war. Die Zeitschrift The Atlantic und das amerikanische Armed Forces Journal veröffentlichten beide 2006 weitverbreitete Karten, die sich an den Konzepten des Yinon-Plans orientierten. Neben einem dreigeteilten Irak, den auch der sogenannte »Biden-Plan« des heutigen amerikanischen Vizepräsidenten Joe Biden vorsah, setzte sich der Yinon-Plan auch für eine Aufteilung des Libanon, Ägyptens und Syriens ein. Auch die Zersplitterung des Iran, der Türkei, Somalias und Pakistans passt in das Konzept dieser Politik. Darüber hinaus befürwortet der Yinon-Plan eine Auflösung [der existierenden staatlichen Strukturen] Nordafrikas, die, so prognostiziert er, von Ägypten ausgehen und dann auf den Sudan, Libyen und den Rest der Region übergreifen werde.

von Gordon Duff und Ian Greenhalgh, Redakteure

………

Diejenigen, die glauben, dass Wikileaks gegen Hillery arbeitet, passen nicht auf, aber natürlich passen viele niemals auf – sie begreifen nicht, wen die Wikileaks zum Ziel haben und wem sie dienen. Wikileaks gibt es, um Russland zu zerstören, sie sind dabei, die USA dafür zu benutzen und das Ergebnis wird Chaos sein.

Tatsächlich gibt es keine Frage, dass Russland weiß, dass Israel an 9/11 schuldig ist; der russische Geheimdienst hatte als erster den Beweis, russische Spionagesatelliten, welche Amerikas nukleare U-Boote von und nach Connecticut überwachen, sahen alles – sie sahen, wie die Atombomben am Flughafen Teterboro in New York ankamen, sie orteten die Störsener in Fort Lee und wir wissen sicher, dass sich die Russen mit Vertretern amerikanischer Medien in Moskau trafen – darunter auch CNN – und das Material präsentierten. Der Redakteur Jeff Smith von Veterans Today half bei der Präsentation mit, wobei ihm seine Erfahrungen als US-Nuklearinspektor zugute kamen. Dieselbe Präsentation, wie die in Moskau, wurde dann in Oklahoma City abgehalten, Smith war dort ebenfalls zugegen, sowie der Chef des russischen Marinegeheimdienstes. Das Treffen wurde vom Richter Anthony Scalia ausgerichtet, anwesend waren alle  Chefs der amerikanischen Konzerne, vor alle aus dem Öl- und Verteidigungsbereich. Die lokalen Flughäfen waren voller Privatjets.

An alle, die solche Dinge nicht verfolgen, und wenn Sie das nicht tun, dann sollten Sie folgendes vielleicht gar nicht lesen: Alle Dinge, die mit Chaos zu tun haben, stammen aus dem Heimatland der “Meister des Universums”, den Autoren des Oded-Yinon-Plans, denjenigen, die damit beauftragt sind, “Groß-Israel” in die Welt zu setzen. “Chaostheorie” ist die israelische Wissenschaft, welche von einer Nation von Nobelpreisgewinnern ausgebrütet wurde, die weiß, dass der Einsatz von Erpressung, Manipulation und Desinformation sogar nicht wirkungsvoller sein kann, als der “billige Krieg” der Terrororganisationen, den der Mossad, die CIA und andere auf die Welt losgelassen haben. Es gibt viele Inkarnationen dieser Monstrositäten, Wikileaks und Infowars sind zwei davon; wir werden ihnen eine bißchen aufzeigen, wie sie arbeiten. Was Donald Trumps Rolle angeht, glauben wir nicht, dass er zu den “Meistern des Universums” gehört, obwohl Alex Jones ihm dies gerne erzählt und der Erz-Narzisst Trump hört es gerne.

Das ist dieselbe Welt der hochkarätigen Informationen, wo Adamus zu Hause ist, weswegen schließen sich die Türen, es wird leise im Raum und Duff greift zum Mikrophone und fragt “hallo, funktioniert das Ding?”.

Heute sehen wir, wie Trumps Freunde hinter seinem Rücken das Messer ziehen. Sehen Sie in Sputnik oder in Russia Today nach und sie werden bemerken, dass sie auch Putin in den Rücken stoßen. Es geht hier nicht um Putin, Clinton oder Trump, das ist vielmehr eine Sache vieler Generationen, es geht um die Zerstörung des Christentums und die Vernichtung der letzten Überreste der Demokratie, welche dem 9/11-Debakel noch nicht zum Ofer gefallen sind.

Leider hat Russland  immer und immer wieder demonstriert, dass es die Medien sehr schlecht handhabt, es scheint nicht zu kapieren, dass die Medien die Macht haben, Russland übel zu schaden.

Die Russen müssen echt verzweifelt sein, wenn sie bemerken, dass ihre eingeschworenen Feinde für ihre Medien arbeiten, Russia Today und Sputnik sind total infiltriert, genauso wie The Moscow Times, die von  Booz Allen Hamilton gesteuert wurde, einem CIA-Kontraktor. Jedermann, der nicht das Hirn hat, zu begreifen, dass Wikileaks der Mossad ist, hat klar den Verstand verloren …….. Und andererseits zeigt sich an der Anzahl der Trump-Unterstützer, dass Amerika “exzeptional” auf dem Gebiet ist, Vollidioten auszubrüten.

Leider leben wir heute in einer Welt, in der die wirkliche guten Leute, welche durch den ganzen Müll hindurchsehen und treffende Analsysen erstellen können, schon seit langem aus den Geheimdiensten ausgesondert wurden. Das ist sehr besorgniserregend, weil dies die Leute waren, die für Personen wie Obama und Hillery die Briefings erstellten. Anstelle dessen gibt es eine neue Generationen “nützlicher Idioten”, wie “ist-mir-wurscht-ob-es-wahr-ist”-Jim Fetzer, Israel Shamir, Paul Joseph Watson und einen ganzen Pulk von Desinformations-Webseiten ……

Es gibt eine Handvoll echter Aktivisten, nicht die wuchernden pseudo-intellektuellen Typen, die Trotzki-Klone, zu denen es die Russen hingezogen hat. Die meisten von ihnen verschleißen sich bald. Einige werden umgebracht. Fast alle gehen ihrer Quellen verlustig und müssen sich  angesichts der sich ändernden Zeiten und angesichts neuer Strategien auf das Schreiben von Büchern verlegen und werden eines Tages irrelevant ……

Hinter all dem steckt Israel, es hat diese Lektion gelernt hat, als es sich gezwungen sah, die anti-zionistische Bewegung ins Leben zu rufen, ein Spiegel zu der ADL. Die ADL wurde aufgebaut, dann ihre Schwesterorganisationen wie die Southern Poverty Law Centres, die Jewish Defence League, JINSA und Dutzende von Think-Tanks, dann die evangelikalen, freimaurerischen und sogar satanischen/jesuitischen Kulte innerhalb des Militärs, der Polizei und der Geheimdienstorganisationen der westlichen Welt. Alle fielen sie unter die Kontrolle, als Opfer ihrer eigenen Schwäche und Hybris; unter Schwäche meinen wir natürlich ihre pädophilen Aktivitäten. Wenn wir Trump über Folter sprechen hören, wird klar, dass er niemals auch nur annähernd so etwas erlebte, vielleicht hatte er einmal Angst, zu ertrinken oder Angst, AIDS zu bekommen in einer der angeblichen 10.000 Dollar-Nächte mit Pornoqueens, von denen kürzlich berichtet wurde. Aber wir wollen nicht richten.

Nur einer von Tausend steht auf, weigert sich, den “do nothing job” zu machen oder weigert sich, in das Hotezimmer mit der magischen “10” zu gehen, die in der Bar oder im Aufzug aufleuchtet. In Amerika bekomen die Armen kaum Gesundheitsfürsorge, ihre Kinder gar keine und nur die moralisch Widerwärtigsten können ein fettes Leben leben, sind im Country Club, rauchen kubanische Zigarren  und irgendjemand ist immer zur Stelle, um die Fäden zu ziehen,  …., die Schulden zu zahlen oder die Polizei abzubestellen. Und weiter gehts:

Israels illegales Propagandapersonal und der Versuch, die US-Wahlen zu beeinflussen

Der 17. Email-Dump von Wikileaks ist gerade veröffentlicht worden. Alle zielen sie auch Hillary ab, wie immer bei Wikileaks sind sie aufgepuscht, verfälscht und erfunden. Der Tonfall ist ist immer derselbe, dieser infame Mix, den der Staat Israel in seiner “Troll-Akademie” in Haifa einsetzt. Israel benutzt die amerikanische Auslandshilfe, um jüdische Immigranten (meist Russen und fast alle Nicht-Juden), die nicht beschäftigungsfähig sind, um sie in die ummauerten Kommunen auf den Ruinen palästinensischer Dörfer und Olivenhaine ins Exil in die Westbank zu schicken. Schauen Sie sich das Video unten an und sehen Sie den echten “Julian Assange”, eine altbackene israelische Hausfrau:

Diese Hausfrauen werden in Bussladungen nach Haifa gebracht, um dort die bereits bestehende Armee von israelischen Studenten zu verstärken, die gegen Bezahlung auf Facebook entsprechende Kommentare abgeben. Das ist das wirkliche Wikileaks,  dort wir Material aus dem State Department ausgesiebt, das sich gegen die Verleumdung, gegen die Aufpuschung und die erfundenen Emails wendet……Brzezinski sagte, Wikileaks wird von einem Geheimdienst gesteuert. Er nannte den Geheimdienst nicht beim Namen. Wir wissen, dass es der Mossad ist.

Aus Electronic Intifada:

Eine Hasbara-Hilfstruppe: Das Amt für auswärtige Beziehungen der Nationalen Union israelischer Studenten (NUIS)

Es existiert ein Programm der National Union of Israeli Students (NUIS), in dem israelischen Studenten 2000 Dollar gezahlt werden, um Propaganda für Israel zu betreiben – in den sozialen Netzwerken.

……..
Unter den Zielen wird in dem Dokument  aufgeführt:

Die Abteilung wird in Zusammenarbeit mit Regierungsministerien und weiteren Organisationen daran arbeiten, die Erläuterungen [Hasbara] für Israels Position in der Welt zu verbessern.

westjordanHier werden die Wikileaks produziert. Es beginnt mit den heimischen Geheimdienstdaten von der NSA, die vereinbarungsmäßig alles über die amerikanischen Bürger (inklusive aller privaten Emails von Politikern und Geschäftsleuten) an Israel übergeben, wessen sie habhaft werden können. Israel braucht dies, um sich vor politischen Feinden abzusichern und amerikanische Firmen auf dem Weltmarkt zu schlagen…..

Lassen Sie uns die Motivation klarstellen. Trump hat versprochen, Israels Aktionen hinsichtlich der ethnischen Säuberungen in der West Bank (ein Kriegsverbrechen) zu unterstützen und 1 Million Palästinenser aus Gaza zu vertreiben. Israels Verteidigungsminister hat heute genau diesen Plan angekündigt; möglicherweise aufgrund der gefährlichen Annahme, das Trump die Wahlen gewinnen werde.

Auf der anderen Seite hat Hillery Clinton, wie alle anderen amerikanischen Führer, die Politik der West-Bank-Siedlungen bekämpft und eine regionale Vereinbarung unterstützt. Kein amerikanischer Führer, nicht einmal Bush oder Cheney, trauen Israel über dem Weg, am allerwenigstens Obama oder Clinton. Wer glauben Sie, sandte Monica Lewinsky ins Weiße Haus ….

Diejenigen, welche behaupten, Hillery arbeite für Israel, übersehen einige wichtige Punkte.

Schauen wir uns eimal an, wie Trump zu InfoWars kam und ins Breitbart-Lager wechselte. So wird Politik ausformuliert. Wer es nicht weiß: InfoWars ist die übelste anti-russische Propagandaseite in der Welt. Aus Google:

ALEX JONES RANT Russian Troops to Police U S…

Russian Forces to Provide “Security” At US Events…

Russia Positions Troops 50 Miles From Alaska »

Prison Planet.com » Russian Troops To Target…

Feds Preparing to Invade Texas, List State as…(Using Russian Troops)

Russian troops in US for “peace keeping operations”

Winds Of War: Is Russia Conducting A Massive Mobilization …

Russian Troops Are Planning to Invade | Planet Infowars

FEMA Plans to Use Russian Troops in U.S. – YouTube

Dann wiederum – es ist nur ein Jahr her – begannen Alex Jones und ..  Paul Josef Watson, die VT-Linie über Syrien zu unterstützen und die Kriegstreiberei gegen Russland fallenzulassen; sie traten sogar bei “Russia Insider” auf, ebenso eine CIA-Strohmann-Publikation. Von da an ging es nur über Putin, sie vergaßen ihre Behauptungen über russische Truppen in geheimen FEMA-Basen im gesamten Mittleren Westen und ihren unrühmlichen Part beim Jade Helm-Hoax …..
Man erkennt, es gibt nur pure Widersprüchlichkeiten. Trump liebt Russland, aber InfoWars, welches Trump anleitet, ist virulent gegen Putin. Es sind also nicht nur die angeblichen Anti-Zionisten (natürlich die “Mainstream”-Judenhasser der Republikaner), mit denen hier gespielt wird, auch mit Russland wird gespielt. Ein Dutzend Email-Veröffentlichungen täglich loben Trump als Putins “Spielkamerad” oder behaupten, Trump werde die “Juden abservieren”, wenn er erst mal im Amt wäre. Allerdings lassen sich einige dieser Webseiten zum selben Haifa-IP-Adressblock zurückverfolgen, von dem Wikileaks kommt, aber nicht nur das, es scheint auch, dass die “9/11-Wahrheitsbewegung” darüber kontrolliert wird.
…..
Quelle

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Trackback / Pingback

  1. Das Hauptquartier von Wikileaks und mehr – Veterans Today | No-Zensur Das freie Wort für eine freie Welt !

Kommentar hinterlassen