Die Agenten-Verschwörungstheorie

Quelle: Everett Historical / Shutterstock.com

Die Agenten-Verschwörungstheorie

Die Agenten-Verschwörungstheorie geht davon aus, dass Adolf Hitler und seine engsten Gefolgsleute lediglich Marionetten des Finanzkapitals gewesen sein sollen und ihre Taten durch wirtschaftliche Interessen gelenkt waren, nicht etwa durch Rassendenken.
Was ist laut Agenten-Verschwörungstheorie passiert?
Die offizielle Geschichtsschreibung vertritt die Auffassung, dass Adolf Hitler und seine nationalsozialistische Partei aus rassistischen Motiven und vor allem aus freien Stücken so gehandelt haben. Marxistisch-leninistische Erklärungen halten die Geschichte für das Resultat des Klassenkampfes. Faschismus sei laut Agenten-Verschwörungstheorie die aggressive Reaktion der oberen Klasse auf die Oktoberrevolution, also die ultimative Ausprägung einer vom Kapital gesteuerten Gesellschaft. Entstanden sei das NS-Regime, da die Siegermächte nach dem Ersten Weltkrieg mit ihren Anleihen die Rüstungsindustrie Deutschlands gefördert und unterstützt hätten. Kerngedanke der Agenten-Verschwörungstheorie war, dass Deutschland instrumentalisiert werden sollte, die Sowjetunion zu zerstören.

Die Hintergründe der Agenten-Verschwörungstheorie
Der Begriff der Agenten-Verschwörungstheorie wird von marxistisch-leninistischer Seite abgelehnt. Sie entstand durch die Faschismusdefinition von Georgi Dimitrow im Jahre 1935, 2 Jahre nach der Machtergreifung Hitlers. Von linker Seite kamen immer wieder Agenten-Verschwörungstheorien auf, nicht nur der Zweite Weltkrieg wird auf diese Weise erklärt. Ideologische Diskrepanzen wurden dadurch erklärt, dass Bevölkerungen instrumentalisiert wurden, um sich gegen die Sowjetunion zu verwenden – Gegenstand der Instrumentalisierung war Kapital, welches meistens aus der modernen bürgerlichen Welt stammte, etwa aus den USA. Nach der Agenten-Verschwörungstheorie ist jeder betroffene Staat nur der Agent eines wirtschaftlichen Interesses, welches im Konflikt mit der Ideologie der Sowjetunion steht.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar

  1. Das ist auch für mich eine logische und nachvollziehbare Erklärung…

    Denn :

    In einer Simualtion geschieht nichts, das nicht von den “Simulationsbeherrschern” gebilligt wird und gewollt ist !

    Darüber hinaus empfehle ich allen die daran zweifeln, die von mir seit “Hunting Hitler” veröffentlichten Posts zum Thema einmal genau zu studieren und darin nachzulesen wie geschickt und scheinbar unbemerkt, die NAZI-Verschwörung abgespult wurde !

    Kein Zweifel mehr – “gute Nazis” gab es nicht… :roll:

Kommentar hinterlassen