Dirk Müller hat die Schnauze voll. Nicht nur er.

Dirk Müller (Mr. Dax) Juni 2017 - cashkurs.com - Bananenrepublik
Dirk Müller (Mr. Dax) Juni 2017 - cashkurs.com - Bananenrepublik

Dirk Müller a un museau plein. Non seulement celui-ci 

Dirk Müller has a muzzle full. Not just him.

vom Helmut Müller Blog

Gibt es heute noch einen normal empfindenden und bestens  informierten Menschen, dem nicht schon beim bloßen Gedanken an die Zustände in Staat und Gesellschaft und in der Welt überhaupt, an die dreisten Lügen und Betrügereien und die in sämtlichen Bereichen verursachten brandgefährlichen Verwerfungen die Galle hochkäme? Den einen oder anderen fällt es gewiss bereits schwer, nicht die Hoffnung aufzugeben, dass bei den dafür Verantwortlichen, gerade trafen sie sich bei Champagner und Kaviar in Rom, Weisheit und wahre Kultur noch obsiegen.

Dirk Müller, Börsenmakler, gehört zu jenen, die des  Unzumutbaren wegen gehörig empört sind. Es reicht ihm, ja, er hat regelrecht die Schnauze voll, aber er gibt deshalb noch  nicht auf, hoffentlich. Wenn heute vor aller Welt Dinge geschehen, die früher hinter den Kulissen gut aufgehoben waren, wenn mit der Migration ausufernde Kriminalität einzieht und die Justiz dabei oft auf einem Auge blind ist oder wenn Lügen rund um den Syrien-Krieg ausgebreitet werden und am Ende auch noch ein Dritter Weltkrieg droht, dann kann man Dirk Müllers Unmut nur zu gut verstehen.

https://youtu.be/gTzg929zRGc

Auch  Andreas Popp, Gründer der Wissensmanufaktur, gehört zu den zu recht Empörten. Er nimmt die im Hintergrund auf dem Geldsystem, den Medien und dem uneingeschränkten Eigentumsrecht  sich stützenden Machtzirkeln aufs Korn und warnt vor der  Entladung  einer real existierenden Spannung. Aber wie den alltäglichen Wahnsinn stoppen? Das Alte muss Neu werden, will heißen, Umänderung des Alten,  heißt sein Rezept dazu. In letzter Konsequenz sollten wir, wie er meint, wieder zu uns finden. Wahrscheinlich der steinigste Weg von allen.

http://www.wissensmanufaktur.net/nichtwaehlen

Dem neoliberalen Herrschaftssystem wie auch der Links-Rechts-Demagogie widmet sich Professor Rainer Mausfeld, der sich ebenfalls bereits einer getreuen Anhängerschar erfreuen darf. Einleuchtend  ist seine Feststellung, dass jede Veränderung erst einmal im Kopf beginnt. Wissen ist zwar der Schlüssel, das aber wissen die Herrschenden auch. Deshalb sind von deren Seite  Desinformation und Manipulation angesagt. Dem gilt es gegenzusteuern, das heißt, die Empörten sollten am Drücker bleiben, sprich: umfassend und faktengetreu weiter  informieren und aufklären. Wenn sie damit den Eliten Angst einjagen, so ist es ganz recht.

https://youtu.be/Rk6I9gXwack

Besonders  linksliberale Intellektuelle, die dem Wahn verfallen sind, nur sie verstünden die Demokratie oder die Relativität der Wahrheit, haben allen Grund sich zu ängstigen. Noch glauben sie, in einem Meer des auch von ihnen verschuldeten Chaos eine Insel der Toleranz zu sein. Diese Gewissheit verteidigen sie mit unnachgiebiger Strenge und einem Übermaß an Selbstgefälligkeit und Selbstgerechtigkeit. So denken sie, die einzigen zu sein, die rassistische Vorurteile überwunden haben, tragen aber gerade durch ihren Toleranzübermut dazu bei, dass eben dieser „Rassismus“ eines Tages populär werden könnte.

Die Fiktion, alle Menschen seien gleich, ist ja einer der wesentlichen Gründe, warum die zielgerichtete Invasion außereuropäischer Ethnien und der Glaube, Gleichheit verleihe das Recht auf Staatsbürgertum, so gut vorankommen. Der demonstrative, nicht ganz uneigennützige  Einsatz bestimmter Politiker, Parteien und NGOs  für Asylanten aller Art führt irgendwann zu dem bitteren Ergebnis, daß zu viel Humanität dieselbe am Ende tötet und damit einem neuen Faschismus die Brücke baut. Das ist ein weiterer Grund um gegen den organisierten Wahnsinn dieser Tage aufzustehen.

Letzte Anmerkung:  Der klarsichtige englische Schriftsteller und Historiker H. G. Wells meinte 1902 in einem Vortrag in London:“Wir stehen am Anfang der größten Veränderung, welche Europa jemals erfahren hat.“ Da war es erst der Anfang, heute stehen wir mitten drinnen. Noch hätten wir die Möglichkeit, das Schlimmste zu verhindern. Wenn jedoch der politische Wille dazu fehlt, dann bleibt nur noch eines: umfassender Austausch der  politischen Eliten, bevor wir von ihnen gegen Fremde ausgetauscht und in ein erbärmliches Elend  gestoßen werden.

Quelle

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

2 Kommentare

  1. Was kommt auf dieses Land zu ???

    Was ist in Palästina ab 1946 geschehen. Erst wurden Millionen Menschen
    in das Land geholt. Dann wurde das Bodenrecht gekappt und der Status
    der Einwohner geändert.
    Danach wurden die “Ureinwohner” in immer kleinere Gettoas gedrängt. Wer
    aufmuckt bekommt eine Moderen Bombe auf den Kopf !

    Zufälligkeiten mit unserem Land sind rein zufällig ……

    Wer es jetzt noch nicht verstanden hat sollte sich an das erste
    Flugblatt der -Weissen Rose- erinnern.

    Soll sich die Geschichte wiederholen?

    1. Flugblatt der Weissen Rose 1942:

    “Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand
    von einer verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenen
    Herrscherclique “regieren” zu lassen. […]”

    “Wenn die Deutschen, so jeder Individualität bar, schon so sehr zur
    geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja dann verdienen sie
    den Untergang. […]”

    “Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, werden die Boten der
    rächenden Nemesis unaufhaltsam näher und näher rücken, […]”

    “Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt! […]”

    Wie können wir uns davor schützen ?

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0

    https://www.youtube.com/watch?v=LJy08w-JPdo&t=17s

    Bitte auch unser Buch lesen:
    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Schöne Grüße von der Gruppe Weisse Rose Neuhaus i.W.

  2. Dirk Müller ist ein Vertreter der NWO, deshalb darf er auch ständig in den staatlichen Talksendungen auftreten. In der Sendung „Gültige Stimme“ mit Roland Düringer lässt er die Katze aus dem Sack: „DIRK MÜLLER NWO“, https://www.youtube.com/watch?v=meGLEF5cq3M , ganze Sendung hier: „”Mr. DAX” Dirk Müller bei Gültige Stimme mit Roland Düringer – Extended (18.07.2016)“ https://www.youtube.com/watch?v=MZMbDsWm2HE

Kommentar hinterlassen