Eine LEGO-Quadrokopter-Drohne im Einsatz — Video

Zwei Kameras, vier Motoren, ein GPS-gesteuerter Autopilot — die LEGO-Drohne

Auf der Webseite sUASNews (hier) wird ein Quadrokopter vorgestellt, der von den Söhnen des Programmierers und LEGO-Enthusiasten Ed Scott gebeut wurde. Offensichtlich hat der Vater etwas nachgeholfen. Im Zentralteil befindet sich die Stromversorgung und die Elektronik. Eine Go Pro-Kamera nimmt die Umgebung der Drohne auf und eine zweite Kamera liefert die Pilotensicht für den Operator.

Ein APM 2.5 Controller kontrolliert die Flughöhe des Geräts und ermöglicht seine Steuerung über GPS-Koordinaten. Die LEGO-Bausteine müssen allerdings mit Kleber zusammengehalten werden.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen