Erdbeben in Südosten Sibiriens: 9,5 oder 6,5 auf der Richterskala?

MOSKAU, 28. Dezember (RIA Novosti).

Ein Erdbeben der Stärke 9,5 auf der Richter-Skala, das am Dienstagabend den Südosten Sibiriens erschüttert hat, war nach Angaben von Zivilschutzminister Sergej Schoigu das stärkste in der gesamten Geschichte der Erdbebenbeobachtungen in dieser Region.

Der Minister ordnete eine Mobilisierung aller Kräfte des sibirischen regionalen Zentrums des Ministeriums sowie anderer Bergungsgruppen an und äußerte seine Zweifel an den bisherigen Berichten der örtlichen Behörden, laut denen in der betroffenen Region keine nennenswerten Zerstörungen registriert worden seien. „Bereits bei Stärke vier stürzen Schornsteine zusammen. Der ganze Ostteil von Kysyl ist mit Privathäusern bebaut.“ In den frühen Morgenstunden würden die Einwohner bestimmt Risse an den Wänden, Schornsteinen und Öfen feststellen, so der Minister.

Kysyl ist die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Tuwa im südlichen Sibirien und hat 109.906 Einwohner. Die Stadt liegt auf 631 m über dem Meer am Zusammenfluss vom Großen und dem Kleinen Jenissei.

Ein Erdbeben hat die Region um den Baikalsee in Sibirien erschüttert und dort schwere Schäden verursacht. Es kam zu Stromausfällen. Mobiltelefon- und Internetverbindungen wurden unterbrochen.

Moskau (rtr) – Ein schweres Erdbeben hat die Region um den Baikalsee in Sibirien erschüttert. Tote oder Verletzte habe es ersten Berichten zufolge nicht gegeben, sagte ein Sprecher der Notfallbehörden.

Die staatliche Nachrichtenagentur RIA meldete, unmittelbar nach dem Beben sei es in Irkutsk, der Hauptstadt der Region, zu Stromausfällen gekommen. Auch Mobiltelefon- und Internetverbindungen seien unterbrochen gewesen. An einigen Häusern seien Dächer abgedeckt worden.

Das Zentrum des Bebens befand sich nach russischen Behördenangaben etwa 30 Kilometer nordöstlich der Stadt Baikalsk. Es habe eine Stärke von neun auf der Richterskala erreicht. Ein Beobachtungszentrum in Hongkong und das US-Insititut Geological Survey meldeten jedoch lediglich eine Stärke von 6,3.

Dutchsinse berichtet von 6,6 auf der Richterskala

http://de.wikipedia.org/wiki/Tuwa

http://de.rian.ru/environment_disaster/20111228/262368472.html

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen