Erklärung der Blockfreien zu israelischem Überfall auf Syrien

New York (IRIB) – In einer Erklärung haben die Blockfreien Staaten (NAM) den UN-Sicherheitsrat aufgefordert, seiner Aufgabe hinsichtlich des Luftangriffes des israelischen Regimes auf Syrien nachzukommen.
Laut Bericht unseres Reporters aus New York haben die Blockfreien Staaten in dieser Erklärung die anti-syrische Aggression des zionistischen Regimes verurteilt und als klaren Verstoß gegen die Ziele und Grundsätze der UN-Charta bezeichnet.
In der Erklärung der NAM hieß es weiter, bei den Angriffen des israelischen Regimes seien große Teile der Anlagen, die den Militärkräften Syriens gehörten, sowie nahegelegene Wohnbezirke zerstört worden und die Angriffe hätten zahlreiche Tote und Verletzte unter den Armeekräften und den Zivilisten des Landes hinterlassen.
Die Blockfreien Staaten unterstrichen in dieser Erklärung außerdem, sie betrachteten den jüngsten Schritt des israelischen Regimes als klare Verletzung der internationalen Bestimmungen und einen Übergriff auf das Souveränitätsrecht Syriens. Die NAM erklärte auch, sie erwarte von dem UN-Sicherheitsrat, dass er das israelische Regime wegen des Angriffs und dessen Folgen zur Rede stelle, um eine Verschlimmerung der regionalen Bedingungen zu verhüten, darunter den eventuellen Ausbruch eines ausgedehnten regionalen Krieges, der den Weltfrieden und die internationale Sicherheit bedroht.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen