Euler, Elenin und der 10-Franken-Schein — Interessante Aspekte

Leonhard Euler (* 15. April 1707 in Basel; † 7. Septemberjul./ 18. September 1783greg. in Sankt Petersburg) war einer der bedeutendsten Mathematiker.

Eulers Zeichnung des Sonnensystems wurde für die Ausgestaltung der schweizer 10-Franken-Note herangezogen. Die angeblich von Leonard Euler übernommene Darstellung des Sonnensystems auf dem 10-Frankenschein entspricht nicht ganz  seiner eigenen Zeichnung. Auf dem 10-Frankenschein ist sie offensichtlich abgeändert worden und zwar so, dass sie auf den Zeitpunkt 26. September 2011 hinweist. Benutzt man das Simulationsprogramm  des NASA Jet Propulsion Laboratory, so ergibt sich aus der Darstellung des Sonnensystems auf der 10-Franken-Note der 26. September 2011.

Wer kennt die schematische Darstellung des Sonnensystems von Leonard Euler und wo kann kann man sie finden?

In dem nachfolgenden englischen Video wird die Angelegenheit erläutert:

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen