Fehler im System: Sind die “Eingesperrten” nicht infektiös?

Die Maßnahmen laufen. Die Regierung sperrt die Menschen in Deutschland systematisch von zahlreichen Aktivitäten aus. Unternehmen und Solo-Selbstständige bangen um ihre Existenz. Worauf beruhen die Maßnahmen dieser Art? Die Regierung möchte erklärtermaßen die Zahl der Kontakte reduzieren (das “Ziel” Senkung des Inzidenzwertes ist lediglich ein Maßstab). Worauf nun beruht diese Vorstellung, nach der damit das Infektionsgeschehen sich beruhigen könnte?

Die WHO ist anderer Meinung

Die Weltgesundheitsorganisation jedenfalls ist anderer Meinung, wie ein Blick auf den Juni verrät. Die WHO hat damals erläutert, dass die Zahl der “Übertragungen durch Asymptomatische” tatsächlich “sehr selten” wäre. Das heißt übersetzt gesagt: Wer also keine grippeähnlichen Symptome aufweist, der kann andere Menschen den statistischen Erfahrungen nach kaum anstecken. Wenn dem so wäre, wie es die WHO erklärte, würde den Maßnahmen jede Begründung fehlen – oder haben wir etwas übersehen.

Nun wurde im November auch in China eine Studie exakt zu dieser Frage durchgeführt. Die Studie umfasst 10 Millionen Teilnehmer und wurde von “nature communications” publiziert. In dem Beitrag auf nature.com heißt es, dass in Wuhan bei einer Studie zwischen dem 14. Mai und dem 1. Juni 2020 9,899,828 Menschen teilgenommen hätten. Unter “1.174 engen Kontakten von symptomatischen Fällen” gab es keine positiven Tests.

Diese Studie wird vielleicht noch von anderen Studien widerlegt oder ergänzt. Aktuell allerdings gibt es die sehr begründete Vermutung, dass asymptomatische Menschen andere Menschen kaum anstecken können – oder gar nicht. Damit verknüpfen sich zwei Fragen:

  1. Worauf stützt sich eigentlich die Maßnahme in Deutschland, dass auch Asymptomatische automatisch von den Einschränkungen betroffen sind?
  2. Weshalb findet dieser Umstand in Politik und den politikfreundlichen Medien gar nicht statt – während auf der anderen Seite inzwischen fast täglich sogenannte “Corona-Leugner” diffamiert werden?

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen