Fulford Update 02. August 2011: Was es bedeutet, die Regierung des Planeten abzulösen

Bitte mit Skepsis lesen!

Übersetzung von politaia.org

Benjamin Fulford, 02. August 2011

Macht ist eine flüchtige Angelegenheit.  Letztendlich ist sie eine Form von Massenpsychologie, welche auf dem Impetus der Vergangenheit basiert. Will man die Spitze der Machtstruktur dieser Welt verändern, so muss sich in der Psychologie der Herrscher etwas ändern. Dies drückt sich dann in veränderten Ankündigungen und Aktionen aus. Menschen, welche den Kollaps des Weltregimes beobachten, werden ungeduldig, weil alles solange dauert. Aber man muss verstehen, dass ein System, welches über Jahrtausende Bestand hatte, nur mit größter Vorsicht geändert werden kann, um Chaos, Hunger und Krieg zu vermeiden. Nichtsdestoweniger sind die Zeichen des Regimewechsels überall zu erkennen.

Lassen Sie uns einige Zeichen betrachten, die in den Medien diskutiert werden und mit dem vergleichen, was tatsächlich im Hintergrund passiert. Da gibt es den Fall von Dominik Strauss-Kahn, dem ehemaligen Chef des IWF. Für die Öffentlichkeit wird der Fall so dargestellt, dass DSK wegen einer Vergewaltigung verhaftet und seines Postens enthoben wurde. Er kam dann auf Kaution frei. Tatsächlich wurde DSK freigelassen, weil er anfing, mit der White Dragon Society zu kooperieren und Geheimnisse über die kriminelle Verschwörung offen zu legen, die illegal die Kontrolle über das globale Finanzsystem übernommen hat.

Eine weiterer Fall ist der von Rupert Murdoch. Offizielle wird er wegen der Abhörskandale angegriffen. Das ist nur ein Vorwand, Abhörskandale gab es auch in der Vergangenheit und dies haben nie so hohe Wellen geschlagen. In Wirklichkeit bricht Murdoch aus dem Pressemonopol aus, welches aus 5 Personen besteht. Er droht, noch mehr offen zu legen, wenn man ihn weiter bedroht. Die White Dragon Society bietet im Schutz an, wenn er sich bereit erklärt, mit seinem Presseimperium die Wahrheit über Vorkommnisse wie 9/11 zu berichten, ohne Rücksicht auf jedwede Machtgruppierung.

Eine andere Auseinandersetzung ist offensichtlich zwischen dem britischen und römischen Imperium im Gange. Als George Bush junior und Tony Blair mit dem Angebot an den Vatikan herantraten, zum Katholizismus überzutreten, suchten sie Schutz beim römischen Gottvater. Das hielt die britischen Machtgruppierungen nicht davon ab, öffentlich zu machen, dass Blair in die kriminelle Invasion des Iraks und dem Massnemord seiner Bewohner verwickelt ist. Der Gegenschlag von Propagandamedien wie die Associated Press kam eine Weile später mit der Veröffentlichung des angeblichen Mordes von Prinzessin Diana durch die britische Königsfamilie.

Es wird viele weitere Enthüllungen geben, wenn die Machtstrukturen noch mehr zusammenbrechen und verfeindete Fraktionen anfangen, sich gegenseitig ihre Skandale vorzuhalten.

Viele Leute schenkten den  künstlichen Debatten um das US-Defizit große Beachtung, aber Insider wissen um die alljährliche Farce und ignorieren sie. Tatsache ist, dass die US-Corporation jedes jahr 2 Billionen Dollar aus dem Ausland braucht, um den Laden am Laufen zu halten; nun aber bekommen sie nichts mehr. Sie können des Ende nur mehr hinauszögern, während das neue Finanzsystem auf dem Weg gebracht wird.

Letzte Woche versuchte eine Gruppe von Leuten um Dick Cheney und Henry Kissinger, einige Megabonds über die White Dragon Society zu Geld zu machen. Dies wurde verwehrt. Sie stießen Drohungen aus und erhielten Gegendrohungen.

Ihre Kumpel in Japan sind mittlerweile in größten Schwierigjeiten. Der ehemalige Premierminister und Bush-Sklave Jubichiro Koizumi hält sich seit letztem Monat in Nordkorea versteckt. Das Inagawa-Gangstersyndikat, welches in seinem Hauptquartier eine Bild hängen hat, dass ihren Boss zusammen mit Bush senior zeigt, hat endlich begriffen, dass  es über den Tisch gezogen wurde. Einige Polizeioffiziere, die für die Washington-Kabale arbeiten, versuchen noch Schwierigkeiten zu machen, aber sie haben das Vertrauen der Öffentlichkeit verloren und ihre Tage sind gezählt.

Der frühere Prenierminister Nakasone fängt an, die Öffentlichkeit zu meiden. Das Rockefellersche Kriminellensyndikat ist in Japan nicht mehr willkommen.

Trotz der Vorgänge hinter den Kulissen bleibt die Tatsache bestehen, dass die Nachrichten, mit denen die gehirngewaschene westliche Öffentlichkeit gefüttert wird, immer noch auf der Propaganda der Kabale beruhen. Eine Reise nach Kanada enthüllte (für den Autor), dass die gehirngewaschenen Intellektuellen dort zwar verwirrt sind über die Widersprüchlichjeiten in der offiziellen Propaganda über beispielsweise Libyen und Afghanistan; aber sie sind noch weit davon entfernt, die kriminelle Strukur der eigenen Regierung zu durchschauen.

In den Nachrichten lesen wir, dass UN-Generalsekretär Ban Ki Moon eine weitere Amtszeit als Chef der UNO ableisten soll, trotz der Tatsache, dass ihn die Völker der Welt nicht gewählt haben. Als Resultat bleibt die generelle Entwicklungsrichtung auf dem Planeten diejenige von ungezügelten Konzernprofitinteressen, endlosen kriminellen  Kriegen und von wachsenden Einkommensunterschieden zwischen arm und reich; und ein täglicher Schwall von Lügen prasselt auf die Bevölkerung hernieder.

Wann tritt die White Dragin Society in Aktion? Das fragen viele immer wieder. Die Situation ist, wie sie ist, so schmerzlich das auch klingen mag; zur Verhinderung eines atomaren Holocausts sind noch einige Verhandlungen notwendig, vor allem muss das Problem der israelischen Regierung und ihrer ca. 200 Nuklearsprengköpfe  gelöst werden. Die Israelis müssen die Gangster, die ihre Regierung übernommen haben, beseitigen. Die Kriminellenbande in Washington muss sich in das Unvermeidliche fügen. Große Änderungen sind an diesen Fronten im Herbst zu erwarten.

Quelle:

http://kauilapele.wordpress.com/2011/08/01/benjamin-fulford-august-2-2011-what-replacing-the-government-of-the-planet-means-the-signs-of-global-regime-change-are-everywhere-big-changes-on-these-fronts-are-expected-this-autumn/

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen