Fulford-Update vom 07.10.2013: Die Kabale liegt am Boden…

von Benjamin Fulford am 01.10.2013

Übersetzung von politaia.org mit der Bitte um gebührende Skepsis beim Lesen.

The cabal is down but not out, attack on all fronts until they surrender

Die kriminelle Konzernregierung der USA versäumte am 30. September einen internationalen Zahlungstermin und erhielt Aufschub bis zum 17. Oktober, um Geld auftreiben zu können; andernfalls wird sie in Konkurs gehen. Das sind die Leute, welche unaufhörlich seit Jahrhunderten morden und den Planeten plündern; wir dürfen die reale und seltene Chance nicht ungenutzt lassen, sie ein für allemal aus dem Geschäft zu werfen.

Letzte Woche waren der Skull & Bones-Sklave Kerry und der Verräter Chuck Hagel in Korea und in Japan, um das Geld lokaler Oligarchen zur Rettung des Kriminellensyndikats in Washington D.C. abzugreifen. Sie konnten genug Geld auftreiben, um die Gehälter 400.000 Zivilbediensteten des Pentagons zu bezahlen, aber nicht genug, um den Konkurs abzuwenden.

Es wurde uns durch mehrere direkte Quellen aus dem Pentagon und den Geheimdiensten bestätigt, dass keine militärischen Aktionen geplant seien, um die Kriminellen in Washington von der Macht zu entfernen. Deshalb dürfen wir uns nicht nochmals zum Narren halten lassen.

Die Vereinigten Stabchefs und die politische Elite in Washington sind hoffnungslos kompromittiert und gehirngewaschen, so dass gegen sie unmittelbare Aktionen auf lokaler und unmittelbarere Ebene unternommen werden müssen.

Glücklicherweise wacht die Menschheit auf und erkennt den Horror, der den Menschen durch die Satansanbeter der Elite auferlegt wurde, welche die Kontrolle über die USA übernommen und die einst christliche Nation in eine Maschine des Massenmordes verwandelt hat. Der Sieg wird unser sein.

Es findet nun eine Jagd auf führende Leute der Kabale statt, von denen man weiß, dass sie in Nuklearterrorismus, rücksichtsloser biologischer Kriegsführung und anderen Versuchen verwickelt sind, um 90% der Weltbevölkerung zu ermorden und eine 1000-jähriges Reich zu errichten. Diejenigen unter uns, welche die echte Geschichte studiert haben, kennen viele der Namen, wie David Rockefeller, Henry Kissinger, George Bush senior und junior, Tony Blair, Benjamin Netanjahu, die Rothschild-Familie und andere. Weniger bekannt sind die geheimen Bosse der faschistischen P2-Loge, wie Marco DiMauro and Giancarlo Bruno. Wenn sie einen dieser Leute in der Öffentlichkeit sehen, so sind sie legal dazu berechtigt, diese in Notwehr zu töten, weil sie ihrerseits versuchen, Sie und ihre Familie umzubringen.

Die Leute müssen auch verstehen, dass diese Typen über ein globales Netzwerk von 1 Million Agenten verfügen, das daran arbeitet, eine totalitäre Weltherrschaft babylonischer Prägung zu errichten. Viele von diesen [Agenten] können als talmudische (im Gegensatz zur Torah-Juden) Juden identifiziert werden, die regelmäßig den Gottesdiensten in den Synagogen beiwohnen und andere Leute für Vieh halten. Hört auf, die echten Juden zu beleidigen, indem ihr diese Leute als Juden bezeichnet; sie sollten  babylonische Teufelsanbeter genannt werden. Sie müssen von allen Posten in der Regierung und in den Medien entfernt werden, bis ein internationales Tribunal die Spreu vom Weizen trennen kann.

Allerdings geben viele Satanisten vor, anderen Religionen oder Kulten anzugehören. Letztere können daran erkannt werden, dass sie einen charismatischen Führer und eine strenge, oft geheime, hierarchische Struktur besitzen. Denken Sie an die Moonies, die Scientologen und die christlichen Zionisten.

Die führenden Marionetten der Kabale in den Regierungen sind unter anderen Premierminister David Cameron von Großbritannien, Premierminister Stephen Harper von Kanada, der Präsident der US-Konzernregierung Barack Obama, der UN-Chef Ban Ki Moon und der Führer der japanischen Sklavenregierung Shinzo Abe

Man muss sich in Erinnerung rufen, dass diese Kultanhänger den Prozess der Geldschöpfung und Geldverteilung als Quelle ihrer Macht einsetzen. In militärischer und strategischer Hinsicht wäre der beste Weg, ihre schreckliche Herrschaft zu beenden, die Einnahme und die Zerstörung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel, die Zerstörung der 12 Niederlassungen der FED in den USA, die Zerstörung der Europäischen Zentralbank, der Bank von England, der Bank von Japan und des Internationalen Währungsfonds.

Wenn das Monopol über die Kontrolle der Geldverteilung aus ihren Händen genommen und den Völkern zurückgegeben wird, wird die Menschheit frei und glücklich sein.

Der ehemalige kanadische Verteidigungsminister Paul Hellyer beschreibt in konkreten Worten, was eine demokratisch geführte Zentralbank in Kanada in den Jahren zwischen 1939 und 1974 bewirken konnte, bevor die Kontrolle an die mafiöse Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) abgetreten wurde. http://www.youtube.com/watch?v=wEOU0Kc3T1Q

Ich erinnere mich an meine eigene Kindheit, als Handwerker mehr Geld verdienten, als Büroangestellte, weil sie härter arbeiten mußten und wie gut die Dinge standen. Der Gouverneur der Bank von Kanada wohnte uns gegenüber auf der anderen Straßenseite in einem Mittelklasse-Viertel und fuhr mit einem VW-Käfer zur Arbeit.

Nachdem die BIZ übernommen hatte, stieg der Preis einer Tafel Schockolade innerhalb weniger Jahre von 10 Cents auf einen Dollar. Die Dimes und Quarters aus Silber wurden von billigen Münzen abgelöst. Der kanadische Lebensstandart begann zu sinken, da das Geld durch die Inflationpolitik der Banker gestohlen wurde.

Hellyer ist in Exopolitik-Kreisen und in der Disclosure-Bewegung als eines der wichtigsten ehemaligen Regierungsmitglieder bekannt, das mit dem Thema “menschliche Kontakte zu Außeririschen” an die Öffentlichkeit ging.

Ich kann durch einen Besuch des P2-Freimaurer-Hauptquartiers in Italien bestätigen, dass die wichtigen Mitglieder dieser faschistischen Gruppe an eine fremde Intelligenz glauben, die bei ihnen unter dem Namen “Schwarze Sonne”  bekannt ist. Sie luden mich in die Schweiz ein, um sie aufzusuchen. Ich ging nicht hin, weil ich der Meinung war, sie wollten mich dort umbringen, da vorher ein Giftmordanschlag auf mich in Mailand fehlgeschlagen war.

Jedenfalls schrieb der Grieche Herodot über die babylonische Gottheit: “Auf dem höchsten Turm befindet sich ein geräumiger Tempel und innerhalb des Tempels steht ein Sofa von ungewöhnlicher Größe, reich verziert und mit einem goldenen Tisch zur Seite. Es gibt keinerlei Statuen in dem Raum und er wird während der Nächte nur von einer einzigen eingeborenenen Frau bewohnt, die – so behaupten die Priester dieses Gottes, die Chaldäer, – von dieser Gottheit selbst aus allen Frauen des Landes ausgewählt wird. Weiterhin erklären sie, – was ich allerdings selbst nicht glaube – dass der Gott persönlich in diesen Raum herniederkommt und auf diesem Sofa schläft.”

Ich kann auch anmerken, dass eine hübsche Frau, die mir von dem nahöstlichen Waffenhändler Adnan Khashoggi gesendet wurde, sagte, dass gigantische Humanoide an ihrem Unterleib herumgedoktert hätten. Ihre eigene Beschreibung [der Humanoiden] klang sehr nach alten und modernen Beschreibungen der Annunaki. Nun, wie Herodot bleibe ich skeptisch, was die Manifestation eines solchen Gottes in humanoider Form anbelangt.

Auf der anderen Seite stimmt es, dass sich zionistische oder satanische Blutlinien seit uralten Zeiten als unsere Herrscher oder Annunaki betrachten. So könnte dies ein Märchen sein, das sie verbreiten, um die Sklavenklasse einzuschüchtern.

Es ist ebenso wissenschaftlich erwiesen, dass das private Bankenkartell um die BIZ herum wie ein Schwarzes Loch wirkt, das den Wohlstand und die Lebenskräfte aus der Menschheit und dem Planeten heraussaugt.

Zumindest seit den letzten Jahrzehnten, aber wahrscheinlich sehr viel länger, wird der Wohlstand von den Armen zu den Reichen geschaufelt, wo er im Nichts zu verschwinden scheint. Die Armen werden gezwungen, die Natur auszurauben und zu zerstören, damit sie überleben können. Im Ergebnis löschen wir als Spezies  mit einer nie dagewesenen Geschwindigkeit das Leben auf der Erde aus; und das, obwohl 1,4 Milliarden Menschen Hunger leiden.

Das Prinzip ist einfach: Die Bankster haben sich eine Fehlentwicklung in unserer Psychologie zunutze gemacht, die sich durch das Sprichwort ausgedrücken läßt,  “ein Spatz in der Hand ist besser, als die Taube auf dem Dach.” Sie haben uns einen Spatz für die Taube auf dem Dach angeboten. Das ist die Schwarze Sonne der Faschisten. Sie saugt das Leben aus unserem Planeten.

Die Gnostischen Illuminaten gauben, dass diese Entität bereits das Leben auf dem Mars ausgelöscht hat.

Diese Art der Rede ist völlig neben den harten Fakten, über die ich sonst zu berichten pflege, aber irgendwas stimmt mit diesem Planeten nicht. So wissen viele von uns, dass die US-Regierung gekauft und korrupt ist, aber die Situation wird von Jahr zu Jahr schlimmer und dieselben Kriminellen bleiben an der Macht. Kann man es jemandem übelnehmen, wenn er sich fragt, ob ein verborgener, nicht-menschlichen Kontrollmechanismus existiert?

Meiner Einschätzung nach handelt es sich zumindest um eine Art von generationenübergreifender Gedankenkontrolle, die auf metaphorische Weise als eine außerirdische Intelligenz angesehen werden kann. Leute, die in die Blutlinien hineingeboren werden, tragen die Tradition entweder weiter oder werden umgebracht.

Zum Schluss möchte ich für die Leser harter Fakten noch anmerken, dass zur Zeit ein Art Informationsblockade stattfindet.

Aber es ist klar, dass etwas Großes auf uns zukommt. Erstens hat Obama seine Reise nach Asien in dieser Woche abgesagt; alle Verhandlungen über die sogenannte Transpazifische Partnerschaft (TTP) sind eingestellt worden. Zweitens sind die Verhandlungen über die USAEU-Partnerschaft (Transatlantische Wirtschaftsgemeinschaft) ausgesetzt worden. Zum Dritten ist laut MI5-Quellen ein Mordversuch der Kabale an Prinz William in Afghanistan vereitelt worden. Zum Vierten hat sich Chuck Hagel geweigert, während seiner Reise nach Korea und Japan Mitglieder der White Dragon Society (WDS) zu treffen. Zum Fünften hat eine andere Fraktion der Kabale letzte Woche angeboten, Schatzpapier-Kisten der FED umsonst an die WDS auszuhändigen.

Lassen Sie mich mit einer Nachricht an die Kabale schließen: Die Hackergruppe Anonymous und die Gnostischen Illuminaten haben Pläne für Massenverhaftungen und blutige Revolutionen. Das wird zu vielen Toten und Unglück führen. Die Zeit für eine friedliche Kapitulation und einen harmonischen Übergang läuft aus.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen