Hilfeaufruf von Leonor (Libyen)

Von: John webmaster@julius-hensel.com

Nachricht: Servus,

ich hab heute eine Bitte an Dich: hatte mit Leonor (besonders wegen der Lage im Süden) in den letzten Wochen einen Briefwechsel, aus dem hervorging, dass Leonor finanziell und zeitlich alles gibt, aber einfach mehr Mittel sinnvollst direkt an Hilfsbedürftige verwenden könnte.

Leonor und ich haben uns über den Hilfe-Aufruf auf meiner Seite verständigt: http://julius-hensel.com/2012/04/libyen-aktiv-helfen/ Ich habe mit ihr vereinbart, Grüne Blogger – und zu denen zähle ich Dich – um eine Einschaltung meines Artikels (oder das Verfassen eines eigenen) zu bitten.

Beim Verwendungszweck bitte den eigenen Blog eintragen, dann kann uns Leonor die statistischen Werte später mitteilen… Hoffentlich lässt sich das machen. Ich wünsch Dir und deinen Lesern alles Gute und bedanke mich für jede Mithilfe im Voraus herzlich john schacher

PS: Leonor gründet gerade ein Hilfswerk mit dem Namen “arena y mar” (Sand und Meer), das aber nicht rechtzeitig für die Mai-Hilfslieferung in Kraft sein wird. Deshalb hat sie uns eine private Kontonummer gegeben… Die Spendenbereitschaft im spanischsprachigen Bereich ist offenbar gleich null, sagt Leonor. Hoffentlich nicht bei uns…

Damit Sie sich noch an Leonor erinnern (sie berichtete während des Libyen-Krieges), sie ist eine liebe Frau, die sicherlich Ihre Spenden den richtigen Leuten zugute kommen läßt:

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen