ISIS-Zellen in Deutschland bereiten Terrorwellen vor

Riesenstaatsmann Kiesewetter will Assad gestürzt sehen
ISIS und sein Pate John McCain

Die deutsche Polizei konnte nur knapp einen großangelegten Terrorangriff von Islamisten in der Stadt Düsseldorf verhindern. Mindestens drei der zehn ISIS-Terroristen, welche sich unter anderem in einer Fußgängerzone in die Luft sprengen wollten, kamen dabei als “Flüchtlinge” ins Land. Abgehörte Telefonate erhärten nun den Verdacht mehrerer ISIS-Terrorzellen in Deutschland.

“Häuser der Ungläubigen niederbrennen”

Wie der Kölner Stadtanzeiger berichtet, befindet sich eine der Terrorzellen in der deutschen Salafistenhochburg Nordrhein Westfalen (NRW). Die Polizei hörte die Gespräche des bereits in Haft befindlichen Salafisten Kais O. mit seinen Glaubensbrüdern ab. O. soll zahlreiche Jugendliche für den Dschihad in Nah-Ost angeworben haben. Die extreme Gewaltbereitschaft verdeutlichte sich etwa durch Aussagen nach denen er mit einer “Peitsche durch Köln laufen“ würde und “die Ungläubigen in brennende Häuser jagen, sie an Laternen aufhängen oder ihnen bei einer Massenhinrichtung die Kehle durchschneiden” wird. Kais verlautbarte auch:

Wir sind hier, um zu übernehmen, Deutschland gehört Allah!

Des weiteren würden die Salafisten nur noch auf den Befehl des Islamischen Staates (IS oder ISIS) warten, um zu den Waffen zu greifen und die “Ungläubigen” entweder zum Konvertieren zu zwingen oder sie zu töten.

2.700 Salafisten alleine in NRW

Laut jüngsten Abgaben der Exekutivbehörden, gebe es alleine in Nordrhein Westfalen 2.700 Salafisten. Davon würden aber “lediglich” 600 als gewaltbereit eingestuft. Die Bundesanwaltschaft des Bundeslandes führt aktuell 130 Ermittlungsverfahren zu islamistisch-terroristischen Vereinigungen durch. Immer wieder melden sich auch nach Syrien gereiste Salafisten per Video zu Wort und fordern Terrorakte in Deutschland ein. Im vergangenen Jahr tötete ein aus Königswinter nach Syrien gereister junger Mann vor laufender Kamera syrische Soldaten und forderte zudem alle Muslime in Europa auf, die “Ungläubigen” auf der Straße und in ihren Häusern zu töten.

Quelle: https://www.unzensuriert.at/content/0020939-Zellen-Deutschland-bereiten-grossangelegte-Terrorwellen-vor

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

2 Kommentare

  1. Der Trick: Jene die die Terroristen ins Land holten und holen, geben sich gleichzeitig als die beschützende Instanz gegen die Terrorgefahr aus. Erst schaffen sie also die Gefahr, bevor “der Staat” SEINE (hahaha) Bürger vor eben dieser Gefahr schützen kann.

    Der Staat s i n d (SEINSMODUS! ) die Bürger selbst und sonst niemand! … aber dies konnte mittels repräsentativer “Demokratie” aus dem Bewusstsein viel zu vieler Menschen verbannt werden.

    Wer sich gegen die sog. Mächtigen WAHRHAFT ERHEBEN will, dem muss erst zu BEWUSST-SEIN kommen, dass ER der BÜRGER den Staat bildet und ER der BÜRGER eben diesen Staat in voller Selbstverantwortung STETS, d.h. täglich zu vert- e i d – igen hat. Wer dazu weder Wille, noch Geist noch Kraft aufbringen kann oder will, stellt sich in den Dienst der Interessen des “Staates” im Staat und dessen Repräsentanten. Merkel, Gabriel und wie sie alle heissen, stehen NICHT im Dienst des Staates, sondern im Dienst des “Staates” IM Staat.

    • Das eben ‘Gesagte’ kann sich auch so mancher Schweizer, der GLAUBT nur weil er einen roten Pass im Ärmel hat, er sich von oben beschriebenen Leuten unterscheide, dringend gerne zu Gemüte führen.

      Auch im Bundeshaus gehen Leute von der Gesinnung einer Merkel etc. etc. ein und aus und über 60 % der 47 % die am gestrigen Abstimmungssonntag ihre Stimme einbrachten, folgen schlafwandlerisch dem WILLEN dieser Leute.

      Simonetta Sommalüga, – die Schweizer Ausgabe von Merkel,- und Doris Leuthard ( u.anderen) schätzen sich glücklich, dass die ” willigen Passbesitzer” des linken Lagers ihnen das VERTRAUEN schenken UND, dass die Wahlbeteiligung derart nieder war.

      “Vertrauen” sagte die ewig grinsende Leuthard ! Seit wann, haben Zombies ein “Vertrauen” zu verschenken !?

Kommentar hinterlassen