Jobwunder bei Migranten?

Jobwunder bei Migranten?

Vor kurzem ging eine „frohe Botschaft“ durchs Land. Jeder vierte Migrant, der 2015 ins Land gekommen war, hat demnach einen Job bei uns gefunden. Herzlichen Glückwunsch, heißt es aus Sicht der Massenmedien und auch von der Politik quasi für sich selbst. Die „Welt“ ließ sich beglückt darüber aus, dass die Integration zwar langsam, aber doch stetig vorankomme. Nur haben sich die Kollegen der philospia-perennis die Zahlen einmal angesehen. Dies ist interessant!

Beschäftigte? Keine 20 %

Derzeit sind lediglich Zahlen verfügbar, die ausweisen, was im März 2018 Stand der Dinge war. In Deutschland gab es demnach 1,5 Millionen Flüchtende aus den Ländern wie Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran oder etwa Syrien. Von diesen 1,5 Millionen wurden etwa 289.000 als Beschäftigte ausgewiesen. Das sind keine 19 %. Weit also davon entfernt, bei 25 % zu sein. Um genau zu sein, sind die Zahlen aus Sicht der tatsächlich ermittelbaren Fakten fast 30 % geringer, oder eben 6 Prozentpunkte, was erheblich ist.
Die Kollegen nun meinen, dies sei ein Fall für den sogenannten Faktencheck der ARD. Wir hingegen sehen hier noch weitere, erhebliche Mängel in der Deutung der Werte. Denn es war stets davon ausgegangen worden, dass alle Flüchtenden in die Arbeitswelt integrierbar seien. Dies ist offensichtlich in 2,5 Jahren nicht gelungen.
Wenn jeder Fünfte beschäftigt ist, sind mehr als 80 % ohne Beschäftigung. Nun sind nicht alle Flüchtenden arbeitsfähig, teils krank, teils nicht im richtigen Alter und so fort. Dennoch ist die Lücke zwischen Anspruch und Realität unglaublich groß, zu groß, um sich über die tatsächliche Beschäftigung freuen zu können. Denn maßgeblich ist auch die Zahl der rundherum qualifizierten Tätigkeiten. Hier liegen aus dieser Statistik keine Kenntnisse vor. Berichte aus der Praxis zeigen jedoch, dass die Sprachschulung oft nicht so weit gekommen ist, wie es hätte sein sollen. Das verweist darauf, dass die meisten Beschäftigungen im Niedriglohnbereich stattfinden werden.
Das sogenannte Jobwunder ist offensichtlich ein Fake.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen