Laridschani: Die “Bekämpfer” des Terrorismus planen den Terror hinter den Kulissen

Ali Laridschani
Teheran (IRNA) – Der Vorsitzende des iranisch-islamischen Parlamentes sagte, dass diejenigen Länder, die behaupten, den Terrorismus zu bekämpfen, in Wirklichkeit hinter den Kulissen den Terror gegen die syrischen Verantwortungsträger geplant haben.

Einem IRNA-Bericht zufolge hat Ali Laridschani am heutigen Donnerstag gesagt, dass die Äußerungen der Politiker von Ländern wie den USA, Deutschland, Frankeich und England nach dem Terroranschlag in Syrien zeigen, dass sie nicht nur den Terror in Syrien nicht verurteilt haben, sondern dieses Vorgehen als ein Zeichen der Veränderung in Syrien ansehen.
Ali Laridschani wies daraufhin, dass die Logik der Länder, die behaupten den Terrorismus zu bekämpfen, auf einem guten und einem schlechten Terrorismus aufbaut und sagte: “Sie sind auf Unruhen in Syrien aus und wollen Einfluss auf die Sitzung des UN-Sicherheitsrat nehmen und sie haben sogar keinerlei Stellungnahme zur Verurteilung des Terrors gehabt.”
Bezüglich des Massakers an den Muslimen in Myanmar sagte er: “Sie geben offiziell bekannt, dass Muslime getötet werden. Wie ist es, wenn die Länder, die behaupten, die Menschenrechte zu verteidigen, dieses Vorgehen nicht verurteilen und versuchen, durch den Völkermord an den Muslimen, diese zum Verlassen von Myanmar zu zwingen.”
Bei den jüngsten Unruhen im Westen Myanmars wurden mehr als 1000 unschuldige Muslime getötet und zehntausende weitere in die Flucht getrieben und obdachlos.

http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/208725-laridschani-die-angeblichen-bekaempfer-des-terrorismus-planen-den-terror-hinter-den-kulissen

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen