Monsanto Rückzugsankündigung fragwürdig — 21.7.13

"Keine Krebs-Gefahr durch Pestizid" - Wie Monsanto die US-Umweltschutzbehörde kontrolliert

http://youtu.be/a2QYIDekCLM

Veröffentlicht am 20.07.2013 von Antikrieg-TV

Interview mit Heike Moldenhauer, Gentechnikexpertin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Der US-Agrarkonzern Monsanto hat heute angekündigt, alle ausstehenden Zulassungsanträge für den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen in der EU zurückzuziehen. Die Erneuerung der Zulassung für den Mais Mon810 sei jedoch weiterhin beabsichtigt.
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht in dieser Ankündigung von Monsanto keinen Grund zur Entwarnung, wie Heike Moldenhauer, BUND-Gentechnikexpertin erläutert.
AutorInnen Dietmar Freitsmiedl
Radio LORA München 92,4 MHz und DAB+ 11C

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen