Onkel der Tsarnaev-Brüder war mit Tochter eines Top-CIA-Mannes verheiratet

Schwiegersohn: Ex-CIA-Agent Graham Fuller,rechts, erläutert seine Beziehung zum Onkel der beiden Boston-Terrorverdächtigen. Ruslan Tsarni, links, war drei Jahre mit seiner Tochter Samantha verheiratet.

Ein Onkel der angeblichen Boston-Bomber war mit der Tochter des hohen CIA-Mitarbeiters Graham E. Fuller verheiratet. Ruslan Tsarni, der seine beiden Neffen öffentlich als “Loser” bezeichnete, lebte mit seinem Schwiegervater sogar ein Jahr lang in dessen Haus in Maryland.

Graham E. Fuller ist ein amerikanischer Schriftsteller und politischer Analyst, der sich auf Islamischen Extremismus spezialisiert hat. Das passt prächtig zu Tschetschenien und Dagestan. Der islamische Extremismus wird von der City of London und ihren Schlapphüten seit hundert Jahren gehegt und gepflegt, um sich die Herschaft über die islamische Welt zu sichern. Fuller diente als stellvertretender Chef des National Intelligence Council, bevor er als Stationschef des CIA nach Kabul ging. Fuller verfasste auch eine Denkschrift für die CIA, die eine bedeutende Rolle bei der Iran-Contra-Affäre spielte.  Nach seiner 27-jährigen Tätigkeit für das State Department und die CIA heuerte Fuller bei der berüchtigten RAND-Corporation als politischer Wissenschaftler für den Nahen und Mittleren Osten an.

Der in Kuba geborene Journalist Alex Abella hatte exklusiven Zutritt zu den Archiven der RAND-Corporation. Was er bei seinen Recherchen entdeckte, war erschreckend: Er fand einen Plan, der von verrückten Wissenschaftlern, Verhaltensforschern und Generälen ausgearbeitet worden war; die Absicht hinter dem Plan war, den 3. Weltkrieg zu beginnen und die  Amerikaner dabei auszuplündern. Das letztendliche Ziel der RAND Corporation (die eng mit den Rockefeller, Ford– und Carnegiestiftungen zusammenarbeitet) ist die technokratische Steuerung aller Aspekte der Gesellschaft unter einer Eine-Welt-Regierung. Lesen Sie dazu hier mehr.

Fuller sagte gegenüber Al-Monitor, dass seine Tochter in den 1990er Jahren mit Ruslan Tsarni (dessen Nachname damals noch Tsarnaev war) drei Jahre verheiratet gewesen sei. Die Ehe wurde 1999 geschieden, 12 Jahre nach seinem Ausscheiden aus der CIA.

“Wie alle Tschetschenen war Ruslan sehr besorgt über seine Heimat, aber ich konnte kein besonderes Enagagement seinerseits in politischen Dingen erkennen,” erzählte Fuller….

Das mag alles nichts zu bedeuten haben, aber Zufälle gibt es….
Quellen:

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen