Özgündüz warnt vor Verschwörung der Wahhabiten in Syrien

Kommentar: Man kann nur hoffen, dass die Türken Erdogan bald zum Teufel jagen .. nach London zu seinen Kumpels, wo er hingehört.
*****************************************

Ankara (IRNA)

Selahattin Özgündüz rief auf der internationalen Konferenz zur Syrienkrise, die unter dem Motto “neue Nato und privatisierter Krieg, Modell Syrien” unter der Teilnahme von Denkern und Experten für internationale Beziehungen sowie Persönlichkeiten aus den wissenschaftlichen und politischen Kreisen der Region in Ankara standfand,  alle Muslime auf der Welt, ob  Sunniten oder Schiiten auf, einmütig gegen dieses Verbrechen vorzugehen.
Selahattin Özgündüz

Er sagte im Zusammenhang mit dem, was der Westen als “Ausdehnung des schiitischen Halbmondes“ seitens Iran bezeichnet, hätten die westlichen Länder eine Ahnung von der Geschichte , würden sie feststellen, dass es das zionistische Regime sei, das nach Bildung von  Halbmonden strebe. Er unterstrich, diese westlichen Agitationen stellten Bestrebungen dar, der Weltbevölkerung  die Tatsachen  über die Verbrechen des zionistischen Regimes an dem unterdrückten palästinensischen Volk zu verheimlichen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen