Ramstein und das Drohnen-Spiel

Ramstein

In Deutschland schlägt das verräterische Herz des Drohnen-Krieges der USA

Von Jeremy Scahill
Ein streng geheimes Dokument eines US-Geheimdienstes, das dem Online-Magazin THE//INTERCEPT zugespielt wurde, belegt, dass auf der weitläufigen US Air Base Ramstein in Deutschland das Hightech-Herz des Drohnen-Krieges der USA schlägt. In Ramstein befindet sich die SATCOM-Relaisstation, über die Drohnen-Operatoren im Südwesten der USA mit den ferngesteuerten Drohnen kommunizieren, die über dem Jemen, über Somalia, über Afghanistan und über anderen ins Visier genommenen Staaten kreisen. Der im Juli 2012 erstellte, streng geheime Satz von Folien einer Power-Point-Präsentation ist die detaillierteste Darstellung der technischen Architektur für die Durchführung von Angriffen mit Drohnen der Typen Predator (s. http://de.wikipedia.org/wiki/General_Atomics_MQ-1 ) und Reaper (s. http://de.wikipedia.org/wiki/General_Atomics_MQ-9), die bisher bekannt wurde.
Obwohl das US-Tötungsprogramm in Europa hart kritisiert wird, haben Regierungsvertreter der USA und der Bundesrepublik Deutschland die zentrale Rolle der US Air Base Ramstein im Drohnen-Krieg der USA immer wieder heruntergespielt und direkte Fragen zuRamstein immer nur ausweichend beantwortet. Mit den Folien der Power-Point-Präsentation lässt sich nun aber beweisen, wie wichtig die Einrichtungen in Ramstein für die tödlichen Drohnen-Angriffe sind, die von der CIA und dem US-Militär im Mittleren Osten, in Afghanistan und in Afrika durchgeführt werden.
GDE Error: Error retrieving file - if necessary turn off error checking (404:Not Found)

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen