Syrien übergibt Russland verhafteten deutschen Reporter

BEIRUT, 05. März (RIA Novosti).
JF-Reporter Billy Six -- Foto: Junge Welt

Die syrischen Behören wollen den deutschen Reporter Billy Six, der im vergangenen Jahr wegen illegaler Einreise gefasst worden war, an russische Diplomaten übergeben.

„Die Übergabe findet heute im syrischen Außenministerium statt“, teilte Timur Petschatnikow, Presseattaché der russischen Botschaft, am Dienstag in Damaskus RIA Novosti mit. Die russischen Diplomaten würden Six an die libanesische Grenze bringen und an deutsche Diplomaten im Libanon übergeben.

„Die russische Seite hat auf Bitte Deutschlands alles in ihrer Kraft stehende getan, um eine Übergabe des deutschen Bürgers zu erwirken“, betonte Petschatnikow. Nach seinen Angaben war Billy Six Ende vergangenen Jahres wegen illegaler Einreise und illegaler journalistischer Arbeit festgenommen worden.

http://de.rian.ru/politics/20130305/265661085.html

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen