Tagesenergien 86: Alexander Wagandt und Jo Conrad

Tagesenergien 106: Alexander Wagandt und Jo Conrad
tagesenergien 106

Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über Ereignisse Februar/März 2016 und die dahinter liegenden Energien.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

9 Kommentare

  1. Kommentar zu unserem YouTube Video: Gemeindeaktivierung

    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

    holybiophoton vor 10 Monaten

    Habe alle “Reichsbürger” für Spinner gehalten, bis dann … ein Schock.

    Ich arbeite auch ehrenamtlich im Gemeinderat und habe nach einer
    offiziellen Anfrage (mehr aus „ Spaß“ und als erwartetes
    Gegenargument für meine weitere Demontage von den Spinnern)
    bei der für uns zuständigen Stadt erfahren dürfen, dass bereits 1990
    (nach der “Wiedervereinigung” mit Mitteldeutschland) alle Kommunen,
    Gemeinden und Städte über 40.000 Einwohner offiziell darüber
    informiert wurden, dass man sich nun als Verwaltungsorgan selbst
    privatrechtlich organisieren und absichern muss, da sich die
    Rechtsstellung und Gerichtsbarkeit im Zuge der “Wiedervereinigung”
    in der BRD existentiell und grundlegend im Status quo geändert hat.
    Ab dann lief das lange Zeit unverständliche „Privatisierungsprogramm“
    auch in Deutschland auf Hochtouren. Amtswesen, Post, Bahn,
    Energieversorger usw. etc. pp. wurden sukzessive still und ohne
    großes Tam-Tam, fast heimlich “umgestellt“ auf Firmenrecht,
    Handelsrecht frei von jeglichem Staatswesen. Den wahren Grund
    hat man selbstverständlich gezielt unterschlagen. Der Grund war
    und ist schlicht und ergreifend, dass mit der “Wiedervereinigung” von
    Teilen Deutschlands (quasi alle Gliedstaaten des 1. Deutschen
    Reiches, Länder wie Preußen, Bayern usw. – nebst allen Provinzen
    und Gemeinden – bis auf Berlin) per sofort wieder ihre volle
    Souveränität erlangt hatten, frei von jeglichem Besatzungsstatut
    waren!

    Ein Kulturschock für mich! Wie gesagt – bis auf Berlin!

    Das heißt, dass alle Länder in den Rechtsstand von vor 1918
    und in den Grenzen und Gebieten von vor 1937 gestellt wurden.
    Mangels Information und Organisation der ursprünglichen
    Gemeinden sind wir nur noch lange nicht alle handlungsfähig.
    In 2013 war die Gemeinde Neuhaus die erste Gemeinde
    (Körperschaft), welche es nach Vorbereitungen in 2011
    angegangen ist. Es folgten zunächst 2 weitere Gemeinden –
    und bis dato arbeiten bereits 550 Gemeinden
    (Zahl leider noch unbestätigt) an der Wiederherstellung
    ihrer Selbstverwaltung, kündigen alle Verträge mit der
    BRiD-Verwaltung. Wir haben am 14.04.2015 die nächste
    Gemeinderatssitzung zur substitutionellen Vorbereitung nach
    Legitimitätsprinzip als unabhängige Gemeindeverwaltung, als
    von Stadt, Provinz und Land oder Staat unabhängige
    selbstverwaltete Körperschaft.

    Warum wohl, können seit vielen
    Jahren sogar Polen und Russen (z.B. aus Königsberg)
    mit Nachweis ihrer Abstammung in Deutschland aus vor
    1914 bei uns Harz 4 beantragen – und bekommen das Geld
    auch anstandslos? Einige sind gar so gut informiert, dass
    sie sich neuerdings sogar auf das alte gültige Recht berufen und
    bekommen die gültigen Sozialhilfesätze von über 1.100,00 Euro
    für den ersten Bedürftigen im Monat! Wenn das hier die Runde
    macht, dann gute Nacht!
    Doch recherchiere bitte selbst! Der BRiD NGO Verwaltung als
    Sub-Treuhänder der UN schwimmen täglich mehr Felle weg.
    Man flüchtet sich hektisch und kopflos in das EU-Firmen-Konstrukt
    um uns die wahren Möglichkeiten mehr und mehr zu verbauen.
    Ich denke es wird ein “sehr heißer Sommer” in Deutschland werden.
    Ja, auch und vor allem der Friedensvertrag mit noch 53 Ländern aus
    dem Weltkrieg hängt vor allem an Deutschland, und bekommen wir
    den endlich zustande, dann kann die ganze Scheiße der Nato und ihren
    Erfüllungsgehilfen beendet werden, das Spiel wäre aus, oder zumindest
    in der Art nicht fortzuführen. Denn 70 Jahre Waffenstillstand hat nichts
    mit Frieden zutun! Und nein, wir werden auch dann weiter unseren
    Arsch bewegen müssen und uns an Regeln und Gesetze halten müssen,
    unsere Brötchen wie gehabt erarbeiten müssen. Nur dann in friedlicher
    Kooperation auf Augenhöhe mit realer Entlohnung – und nicht mehr als
    Sache, als Personal, Stimmvieh und Kapitalsklave und ansonsten
    nutzlose überzählige Esser ohne Anspruch auf Menschenrechte
    und Menschenwürde im Hamsterrad laufen müssen.
    Bitte sagt das möglichst vielen Menschen, vielen Dank. Gruß Noris

    (Anmerkung der Gemeinde Neuhaus i.W.: Wir benötigen nur den Friedensvertrag
    mit den drei Mächten zu WK I und Italien. Der sogenannte WK II war die Fortsetzung des
    WK I durch Waffenstillstandsbruch mit Handelsfirmen/Ländern – siehe auch unser Buch auf der Seite:

    http://www.gemeinde-neuhaus.de (kostenlos als PDF-Datei)

    Gemeinde und Städtereaktivierung bei BewusstTV
    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU

  2. Insgesamt höre ich Wagandt gerne, obwohl in den langen 2,5 Stunden nichts grundsätzlich Neues zu erfahren ist. Bisher gefiel mir, daß die jetzigen Ereignisse etwas abstrahiert auf andere Ebenen gehoben wurde, die das Erleben und Verstehen erleichtern können.
    Bei der srtikten Weigerung Wagandts vor den Wahlen und sogar bei den negativ Bewertungen
    der Wählern als “naiv” bin ich anderer Meinung.
    Ich denke, daß man grundsätzlich nicht auf das Parteiensystem vertrauen kann, aber
    wenn Parteien, wie die AfD von null auf 2- Stellige Zahlen steigen können, soll das den Menschen Mut machen “die freie Meinung” noch äußern zu dürfen.
    Das ist mE in der heutigen Zeitqualität sehr wichtig, umd ich möchte mich später nicht fragen lassen:
    Warum habt Ihr nichts gesagt?

  3. an dieser Stelle, auch der von mir hochgeschätzte Alexander Waggandt behauptet, dass die BRD ein Verein wäre, oder auch die EU.
    Nur wo wären diese Vereine eingetragen. Ich habe noch nichts entdecken können.
    Der Eintrag der BRD als NGO in der UN bringt keine Rechtsunterlegung, im Gegenteil, für einen Eintrag in der UN, wie anderswo bräuchte es die Voraussetzung einer gültigen juristischen Rechtsperson, welche wiederum auf gültigen natürlichen Rechtspersonen fußt, wiederum fußend in einen gültigen staatlichen Subjekt.
    Jede gütlige jurisitsche Rechtsperson auf deutschen Grund müsste im deutschen Reich als solche eingetragen sein, was der BRD aber verwehrt ist. Technisch und rechtlich.
    Also müsste die BRD um gültige juristische Personen zu schaffen mindestens bei den Alliierten also solche registriert sein. Das wiederum aber würde jedem Personalausweisbesitzer ermöglichen nach US-Recht, beispielsweise, zu klagen. So dämllich werden also die Amerikaner nie sein, ebenso wie die Briten und die Verantwortung nach eigenen Staatsrecht übernehmen.
    Ohne diese gültige juristische Rechtsperson ist die ganze BRD eine LUFTNUMMER, was sie auch ist, denn es gibt sie nicht. Alles was irgendwo sichtbar ist, ob als GmbH oder der UN-Eintrag haben keine erforderliche BASIS eben die juristische Rechtsperson.
    Die gesamte BRD ist nur Schein und Rauch………..es gibt nichts….nur das deutsche Reich und da hat die BRD keinen Platz.
    Lach, was für Staatsangehörigkeitsausweise wollen sich nun BRD-Abgeordnete und deren in der EU ausgestellt haben?
    Dass damit auch das gesamte Vertragswerk der EU komplett illegitim ist und nicht einmal die Grundlage für die Anwendung des UNTERSTEN RECHTES, des Handelsrechtes NICHT GEGEBEN IST, sollte jedem klar sein, es sei denn aus der Gültigkeit des Handelns der natürlichen deutschen Rechtspersonen selbst.
    Nun muss ich es noch gesondert sagen oder wird es jedem klar? Auch eine Ausübung des Seehandelsrechts ist auf völkerrechtlichen deutschen Boden nicht möglich.

    Und damit bin ich bei einer unabänderlichen Tatsache für die Wirtschaft: Legitimität ist ausdrücklich über die natürliche deutsche Rechtsperson möglich,nicht aber die BRD. Die deutsche Wirtschaft sollte sich gut überlegen, ob sie ohne Rechtsbasis in diesen vernichtenden Strudel gezogen werden will, oder auf Basis des Rechts, Rechtsgrundlagen bekommen will und das geht nur über die die deutsche Rechtsperson, was die BRD ausschließt.

    • Sehr bezeichnend ja auch die Staatsangehörigkeits-Kennnummer der BRD des Statistischen Bundesamtes: NULL!
      Begründung des Amtes: das haben wir aus praktischen Gründen gemacht, damit wir uns nicht verschreiben.
      Nochmal nachzuhören bei 1:20:00

      • Und ergänzend hier, wie ja bekannt:

        https://www.upik.de/upik_suche.cgi
        Bei Firma nur eingeben: Bundesrepublik Deutschland
        und bei Land: Deutschland auswählen (Für Mitleser, die es noch nicht wissen)
        dann FINDEN klicken. Dann Capcha-Code eingeben, dann unter den Treffern auswählen: Hauptsitz Berlin (Zweitletztes)

        UPIK® Datensatz – LL Eingetragener Firmenname Bundesrepublik Deutschland
        W Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil BRD
        L D-U-N-S® Nummer 341611478
        L Geschäftssitz Platz der Republik 1
        L Postleitzahl 11011
        L Postalische Stadt Berlin
        Land Germany
        W Länder-Code 276
        Postfachnummer
        Postfach Stadt
        L Telefon Nummer 0302270
        W Fax Nummer 03022736740
        W Name Hauptverantwortlicher Joachim Gauck
        W Tätigkeit (SIC) 9199

        Dies gilt aber auch für andere (Alle?) Länder. In der EU, USA, England, Schweiz, Russland, Afrika, In könnte wetten, n… China… da weiß ich es aber nicht, allein schon, daß alle beim Spiel dabei und Rothschild genauso in China ist, aber anzunehmen.

        Das mit der NULL im Buddhistischen Standesamt…äh… Statistischen Bundesamt scheint aber ein Novum zu sein.

        Juristische Zusammenfassung der BRD Besatzung
        http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/juristische-zusammenfassung-der-brd-besatzung/002301/

        Gemeindeaktivierung, Versklavung
        Wer oder was bist Du? Einwohner oder Bürger? v.2.1
        http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/wer-oder-was-bist-du-einwohner-oder-buerger-v-2-1/004402/

        http://www.verfassungen.de/de/bw/wuerttemberg-baden/proklamation2-45.htm
        …Ich, General Dwight D. Eisenhower, Oberster Befehlshaber der Amerikanischen Streitkräfte in Europa, erlasse hiermit folgende Proklamation:

        Artikel I. Innerhalb der Amerikanischen Besatzungszone werden hiermit Verwaltungsgebiete gebildet, die von jetzt ab als Staaten bezeichnet werden; jeder Staat wird eine Staatsregierung haben. Die folgenden Staaten werden gebildet:…

        ANMERK: Also die MASKE eines Staates. es sind/ist KEINE/R, man nennt Sie nur so!

        • Grundgesetz XI. Übergangs- und Schlußbestimmungen (Art. 116 – 146)
          http://dejure.org/gesetze/GG/133.html
          Art. 133
          Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein.

          Randnotiz:
          Art. 143d
          ….(3) Die sich aus der Gewährung der Konsolidierungshilfen ergebende Finanzierungslast wird hälftig von Bund und Ländern, von letzteren aus ihrem Umsatzsteueranteil, getragen. Das Nähere wird durch Bundesgesetz mit Zustimmung des Bundesrates geregelt.

          UMSATZSTEUER???

          Art. 145
          http://dejure.org/gesetze/GG/145.html
          (1) Der Parlamentarische Rat stellt in öffentlicher Sitzung unter Mitwirkung der Abgeordneten Groß-Berlins die Annahme dieses Grundgesetzes fest, fertigt es aus und verkündet es….

  4. Sind Frauen auch Menschen?!?

    http://www.marduc.de/index.php?t=frauinnin&sub=skuril

    Sind Frauen auch Menschen – darüber musste ich wirklich nachdenken

    Mensch sein ist eine Einteilung in die Kategorie Tier – Pflanze – Mensch – ist also unabhängig von Männlich oder Weiblich – was heißt dann “Mensch” in anderen Sprachen

    Mensch – человек – chelovek – russisch

    Mensch – human – english

    Mensch – մարդ – mard – armenisch

    Mensch – kanaka – haweiisch

    Mensch – férfi – ungarisch

    Mensch – hominis – latein

    Mensch – मानिस – Mānisa – nepalesisch

    Mensch – आदमी – aadamee – Hindi

    klingt das alles nach Mensch – nein – und wie fühlt ihr euch dabei – wenn ihr von euch sagen mögt – ich bin “Mensch” – für mich hat das Wort “Mensch” irgendwie gar keine Bedeutung – es klingt überhaupt keine Beziehung zu irgend etwas heraus – Mensch was soll dieses Wort eigentlich bedeuten ?

    wenn ich aber sagen kann ich bin Tochter oder Sohn – egal ob ich zurück gehe in meiner Ahnenreihe bis zu Adam oder Eva – oder letztendlich zum Allvater – Gott – dann hat das was – Sohn Gottes oder Tochter Gottes – oder Sohn von der Familie – Tochter von ….

    da kann ich damit etwas anfangen – eine Beziehung herstellen – im Gegensatz zu Mensch ….

    • Naja… Also wenn ich mich NUR als Sohn meiner Eltern sehen würde… was bin ich dann? Ein Anhängsel? Ein Eigentum? Kein Individuum? Gehöre nicht mir selbst?
      Natürlich ist es richtig, aber nur entsprechend benutzt und angewendet. Nicht das ich wüsste… aber zum Beispiel die Vergabe des Namens kommt, mit Einschränkung, natürlich über die Familie und natürlich hat man “naturgegeben” da ein direkteres Verhältnis, als zu allen anderen Menschen…
      Es gibt Gesetze, die zwar alle fürn Arsch sind, aber… Es gibt eben das so genannte Grundgesetz, was über Anderen steht. Es gibt aber darüber das Shaef, was es aushebeln kann, EU-Recht, HLKO, Völkerrecht…. Und vieleicht sollte man so den Oberbegriff Mensch sehen? zumindest kann man es so.
      Alle MENSCHEN sind VOR dem Gesetz gleich. Stehen DA VOR. Also darüber. Über ALLEN Gesetzen.
      Auf dem Perso steht die EU VOR/ÜBER der BRD. also an erster Stelle und hebelt BRD aus…
      Frau und Mann oder männlich, weiblich ist darunter. aber Beides Menschen. Ok, Mensch an sich… ist noch kein Hinweis auf die Einzelpersön….ÄÄÄÄH.. sorry, das Wort Person ist wieder fehl am Platz…
      Nenne es: ICH (Ich bin Ich). Über den Menschen kannst das Wort Lebewesen verwenden (ein Mensch ist ein BESEELTES Wesen), wenn man dies aber gleichstellt…. Was könnte darunterfallen? Mensch/Tier/Pflanze.
      Dann kannst Dich erschiessen. Denn Du kannst nicht atmen, ohne ne Bazille zu töten, keinen Schritt gehen ohne etwas zu “töten”, ob ein Grashalm oder ein insekt…oder…
      Also es gibt schon einen Grund, warum in dem Justizwesen der MENSCH nicht gern gesehen ist/wird. Nur die Person und zumindest da ist die Unterscheidung schon wichtig. Das Wort HERR oder Frau (?) ist da allerdings auch nicht positiv zu werten, wenn mich recht erinnere. Da steht es genauso für die Person anscheinend.
      Ich unterscheide natürlich auch und wenn Menschen gegen Menschen vorgehen, wie die Globalkakerlaken…dann… und die eigenen Unzulänglichkeiten machen es in der Praxis eh nicht so einfach, wie man abstrakt von sich geben kann.

      Wie hat mal Jemand abgeleitet? Der MENSCH hat die Gesetze gemacht. Er steht also über dem Gesetz. ein Richter wiederum muss (ok, in der Theorie) sich nach dem Gesetz richten und die Person untersteht der….
      noch etwas hat Einer immer unter seinen Videos stehen in Beschreibung. Also paragraphenmässig und so… Dabei der Satz: Der Mensch ist als Person an-zu-sehen.
      (Es bedeutet eben NICHT, das Mensch gleich Person ist, sondern in den Status der Person gezwungen werden soll, so be(ge-)handelt… meine Interpretation).

      • …Auf dem Perso steht die EU VOR/ÜBER der BRD. also an erster Stelle und hebelt BRD aus…

        Ich meinte: Reisepass, sorry.

        Mal ein Klassiker:

        Der Strohmann und der Personalausweis der Bundesrepublik
        https://www.youtube.com/watch?v=q4-1JbtXytY

        Englands Dissident- John Harris- Vergleich zw. Deutschland & England
        https://www.youtube.com/watch?v=WTB2eJ3w0oQ
        conrebbi
        Conrebbi meinte: Dun and Bradstreet

        http://www.yourstrawman.com/GermanStrawman.pdf
        Vorwort
        Dies ist eine leicht gekürzte Übersetzung des Artikels „Meet Your Strawman“ von
        Patrick James: Kelly, der die momentane, rechtliche Situation im Vereinigten
        Königreich (UK) beleuchtet.
        Ich habe zu den einzelnen Punkten Ergänzungen und Unterschiede zur Situation in
        Deutschland, soweit sie mir bekannt sind, hinzufügt. Die Kommentare sind
        gekennzeichnet.
        Die zitierten Gesetzestexte sind, falls sie mir vorlagen, in der Fassung, in der sie bis
        1919 veröffentlicht waren.
        Ab Seite 32 gibt es noch mehr Informationen speziell zur Situation in Deutschland….

Kommentar hinterlassen