Terroristen schmuggeln täglich 25,000 Barrel Öl aus Syrien

YPG und syrische Armee bremsen Ankara und protürkische Rebellen aus


Damaskus (IRNA) – Die bewaffneten Gruppen in Syrien schmuggeln aus den von ihnen besetzten Gebieten täglich 25, 000 Barrel Öl in die Türkei, teilt der syrische Industrieminister Kamal Eddin Tuma in einem Gespräch mit der iranischen Nachrichtenagentur IRNA mit.

Er sagte weiter: „Die Terroristen verkaufen das gestohlene Öl zu niedrigen Preisen in der Türkei an private und staatliche türkische Firmen“. Ein großer Teil der Ölquellen Syriens liegen in Gebieten, die nicht unter Kontrolle der Regierung stehen. Der syrische Industrieminister betonte, als nationaler Reichtum betrage das gestohlene und geschmuggelte Öl jährlich mehr als eine Milliarde Dollar und unterstrich: „Derartige Aktionen von Terroristen beweisen, dass deren Hauptziel allein die Zerstörung der Infrastrukturen und die Beraubung des Reichtums dieses Landes ist“.

http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/229256-terroristen-schmuggeln-t%C3%A4glich-25,000-barrel-%C3%B6l-aus-syrien

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen