Versklavte Gehirne – Mind Control-Vortrag von Heiner Gehring

Ein Gedanken-Experiment - Jasinna

Danke Rolf Mueller für den Link.

Zum Thema Mindcontrol Technik :

Er habe es für seine Pflicht gehalten, die Öffentlichkeit zu informieren. Als Opfer dieser satanischen Technologie werden wir ihn dankbar in Erinnerung behalten. Denn mit seinem Buch haben wir einen umfassenden und wissenschaftlich hieb- und stichfesten Nachweis in deutscher Sprache über die Existenz und Methodik dieser Technologien.
Nachruf auf den Autor Heiner Gehring

gehring-heinerAm 25. Juli 2004 ist Heiner Gehring im Alter von 41 Jahren an einer Krebserkrankung gestorben. Viele,
die sich ihm verbunden fühlen, mutmaßen, dass sein früher Tod das Werk derer ist, die sich dafür rächen wollten, dass er Insider-Wissen „ausgeplaudert“ hat. „Wenn es gut durchgeführt wird“, soschrieb einmal William Colby, CIA-Direktor unter den Präsidenten Nixon und Ford, über Mordanschläge der Geheimdienste, „wird man niemals erfahren, wie es gemacht wurde oder wer es gemacht hat.Nur darum geht es bei professionellem Vorgehen.

 

Versklavte Gehirne – Gehring, Heiner

Dieses Buch widmet sich einem Thema, das hochbrisant, gleichzeitig aber zutiefst erschreckend ist: der Beeinflussung des menschlichen Bewußtseins. Wer bislang glaubte, daß die Erforschung von sogenannten Mind-Control-Methoden noch in den Kinderschuhen steckt, wird eines Besseren belehrt. Anhand vieler interessanter Beispiele wird gezeigt, wieweit die Forschungen gediehen sind und was hinter diesen perfiden Entwicklungen steckt. Der Autor stützt sich auf zuverlässige Quellen und zitiert aus Protokollen der Militärs, Geheimdienste und Regierungen. Versklavte Gehirne – Gehring, Heiner

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen