5 Kommentare

  1. Das ist irklich nicht zu glauben, was diese Zionistenbrut aus unserem Land machen will.
    Dagegen müßten jetzt Millionen auf die Straße gehen. Niemand kann diesmal sagen,
    ich habe doch nichts davon gewußt! Die Meisten die man kennt, sind einfach viel zu faul
    und selbstverliebt, um die Wahrheit erkennen zu wollen. Na dann, bis zum Bösen
    Erwachen!!

  2. Jetzt ganz offiziell: „Die EU vor dem Zusammenbruch, die BRD ein
    Verfolgerregime, nur der Nationalstaat bietet den Menschen Schutz“

    Peter Huber bestätigt die Richtigkeit der Aufbruchsstimmung in die
    Neue Nationale Weltordnung und prangert die Meinungsverfolgung in
    der BRD an. Der Bundesverfassungsrichter bestätigt, dass nur die
    Nationalisten, vielfach Populisten genannt, recht behalten haben,
    denn nur der Nationalstaat sei der „wichtigste politische und kulturelle
    Bezugsrahmen für die Menschen“.

    Er erklärte auch, dass sich die zu Wort meldenden Menschen nicht auf
    die sogenannte freie Meinungsäußerung verlassen könnten, dass sie
    vielmehr beim Aussprechen der Wahrheit ein hohes Risiko eingehen würden.
    Huber verweist dabei sogar auf Parallelen aus feudalen Verfolgungszeiten,
    wo aus der Verfolgungsnot das Lied „Die Gedanken sind frei“ entstanden ist.

    Huber: „Die Nationalstaaten sind der wichtigste politische und kulturelle
    Bezugsrahmen für die Menschen, sie sind die ‚Herren der Verträge‘, und
    ohne sie funktioniert die EU nicht. …

    Meinungsfreiheit kann mitunter persönlichen Mut erfordern, wenn man
    sich mit seiner Meinungsäußerung der ‚herrschenden‘ öffentlichen Meinung in
    Widerspruch setzt.
    Wie man an dem aus dem Vormärz stammenden Liede ‚Die Gedanken sind
    frei‘ erkennen kann, hat es das schon immer gegeben. Es ändert aber nichts
    daran, dass auch unter dem Grundgesetz die Inanspruchnahme der
    Meinungsfreiheit ein Akt der Zivilcourage sein kann.“ (FAZ, 02.01.2016, S. 6)

    ——————————————————————————————————————————

    Die Einzigen, die dieses korrupte Besatzungssystem in unserem Land
    aufhalten können, sei ihr.

    Die einzige Kraft, die stark genug ist unser Land zu retten, sind wir.

    Die Einzigen, die mutig genug sind den Weltfrieden zu fordern, sind wir
    die deutschen Völker.

    Bitte unser Buch dazu lesen:
    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Unsere große Zivilisation ist an dem Punkt zum Friedensvertrag und zur
    Freiheit angelangt.

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0

    Wir spüren, das wir an der Reihe sind, dem Land, welches wir lieben,
    etwas zurück zu geben.

    Wir machen dies für die deutschen Völker und wir werden dieses Land für
    euch zurückgewinnen.

    https://www.youtube.com/watch?v=tHwIIsKcU5Q&t=2s

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

  3. “Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft
    gut angepasst zu sein.“ Jiddu Krisnamurti

    Schauen wir einmal in das Buch ‘‘Die deutsche Karte” von Gerd-Helmut Komossa
    (ehemaliger Amtschef des MAD – zwei Sterne General), auf Seite 21 / 22.
    Dort wird die Kanzlerakte, 99 Jahre Presse in alliierter Hand, die Beschlagnahme
    der Goldreserven usw. bestätigt.

    Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurden, haben die Auswirkungen
    des Weltkrieges noch erlebt. Uns wurde immer und immer wieder gesagt, so etwas darf
    nie wieder passieren. Damals wurden junge Studenten wegen der Veröffentlichung ihrer
    Meinung umgebracht. Gedenkt der “Weissen Rose” und lernt daraus.

    http://www.zukunft-braucht-erinnerung.de…

    Im ganzen Land stehen Kriegerdenkmäler aus dem ersten Weltkrieg und
    zweiten Weltkrieg. Die Generationen haben uns folgende Nachricht hinterlassen:
    Kümmert euch um den Frieden ! Hat die nächsten Generationen daraus gelernt ?
    Haben wir daraus gelernt ?

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0

    Wenn wir genau hinsehen merken wir, daß sich die Zeit nach 1933 gerade
    wiederholt. Säbelrasseln an der russischen Grenze. Die Russen haben 1990 alle
    besetzten Länder verlassen und sich auf ihre Grenzen zurückgezogen. Die Nato
    rückt Stück für Stück mit Militär und Raketen an die russische Grenze. Ist das friedlich ?
    Wollen wir wieder Krieg ?

    Die Meinungsfreiheit wird mehr und mehr in diesem Land eingeschränkt und
    manipuliert. Andersdenkende werden vielfach als Nazis, Reichsbürger oder Antisemiten
    beschimpft und werden selbst in den eigenen Familien ausgegrenzt.
    Alles das hatten wir schon einmal …. !

    https://www.youtube.com/watch?v=tHwIIsKcU5Q

    Es werden Millionen Siedler in dieses Land geholt. Es sind keine Flüchtlinge !
    Flüchtlinge gehen in das erste Land. Das ist im Schengener Abkommen, im
    Dublin Abkommen, im Grundgesetz und in der Asylverordnung geregelt.
    Was hier zu Zeit stattfindet nennt man nach der Definition der UNO, den Nürnberger
    Prinzipien und vielen UNO Resolutionen der Nachkriegszeit Völkermord !

    https://www.youtube.com/watch?v=Sefl824vTn4

    Lasst das Fernsehen aus, lest nicht mehr die manipulierte Presse und macht
    euch in den alternativen Medien ein Bild. Benutzt nicht ausschließlich euer Handy
    oder Computerspiele. Denkt wieder selbst !

    http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

    Es geht um Frieden, richtig ! Wir haben seit 1918 keinen Frieden. Wir haben lediglich mit
    Großbritannien, Frankreich und den USA einen Waffenstillstand.
    Wenn wir Frieden haben wollen, brauchen wir dringend den Friedensvertrag
    zum ersten Weltkrieg. Macht euch sachkundig ! Noch ist es nicht zu spät.

    Wir, die Generation die vor und nach 1945 geboren wurde, mahnen die jüngeren
    Generationen:

    “Wer nicht aus der Geschichte lernt, der ist verflucht sie zu wiederholen !!!”

    http://www.gemeinde-neuhaus.dehttp://www.nestag.de

1 Trackback / Pingback

  1. Weil du Deutscher bist! - No-Zensur Das freie Wort für eine freie Welt !

Kommentar hinterlassen