Weltbank vernichtet Lebensgrundlagen

Ob Weltbank, IWF oder Zentralbanken: Sie  vernichten mit voller Absicht die Lebensgrundlagen der Menschen.

Trotz des Postulats, die Rechte indigener Völker zu schützen, sind durch Entwicklungsprojekte der Weltbank allein in den letzten zehn Jahren mehr als drei Millionen Menschen weltweit umgesiedelt worden oder haben ihre Lebensgrundlage verloren. Dabei wurden zahlreiche Betroffenen Opfer gewaltsamer Vertreibungen oder Menschenrechtsverletzungen.

Quelle: http://rtdeutsch.comDanke chemtrail für den Link

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen